Elton zockt © ProSieben
Liveshow am Samstagabend

Sandra Rieß moderiert "Elton zockt Live"-Finale

 

Am 20. April zeigt ProSieben am Samstagabend "Elton zockt Live" als vierstündige Primetime-Show. Weil Elton im Finale selbst gegen einen Kandidaten antreten muss, steht ihm Sandra Rieß als Moderatorin zur Seite.

von Uwe Mantel
09.04.2013 - 16:48 Uhr

Als "TV Total"-Rubrik existiert "Elton zockt" schon viele Jahre, am 20. April wird das ganze nun erstmals als eigenständige Primetime-Show zu sehen sein - und zwar live und über vier Stunden. Acht Kandidaten zocken darin in drei Spielrunden zunächst gegeneinander um die Chance auf 100.000 Euro. Wer viel gewinnen will, muss allerdings auch viel riskieren und eigene Wertgegenstände setzen - vom Auto über den Ehering bis zum Sofa. Wer verliert, muss zuschauen, wie sein Einsatz an Ort und Stelle zerstört wird.

Um den Hauptgewinn von 100.000 Euro mit nach Hause nehmen zu können, muss der Beste dann im Finale in "Best of 3"-Spielen gegen Elton selbst antreten. Gewinnt der Kandidat, kann er 100.000 Euro mit nach Hause nehmen, verliert er, werden alle seine Einsätze zerstört. Weil Elton dann im Finale also selbst antreten muss, bekommt er eine Moderatorin zur Seite gestellt.

Die Wahl fiel hier auf Sandra Rieß, die bei ProSieben bereits als Moderatorin von "Unser Star für Baku" und des "Bundesvision Song Contest" zu sehen war. Zudem moderiert sie auch für den Bayerischen Rundfunk.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.