Sat.1 - Freut euch drauf © Sat.1
Der nächste Versuch

Sat.1: Streifenpolizisten sollen Nachmittag sanieren

 

Ob Kallwass, "Pures Leben" oder "Niedrig & Kuhnt" - in den vergangenen Monaten hat Sat.1 auf dem Sendeplatz um 14:00 Uhr einiges probiert, allerdings ohne Erfolg. Ab Mai baut man nun auf die neue Reihe "Auf Streife".

von Alexander Krei
18.04.2013 - 16:42 Uhr

Das Tagesprogramm von Sat.1 besteht derzeit durchweg aus Problemzonen. Gerade erst ist die Scripted Reality "Helft mir! Letzter Ausweg Jugendamt" nach nur einer Woche auf dem Sendeplatz um 14:00 Uhr wieder aus dem Programm genommen worden. Als kurzfristigen Ersatz zeigt der Sender seit dieser Woche "Niedrig & Kuhnt" in Doppelfolgen - doch langfristig ist das ganz sicher keine Lösung, zumal die Marktanteile auch hier bislang einstellig blieben. Ab Anfang Mai gibt es nun bereits die nächste Veränderung.

Dann wird die neue halbstündige Reihe "Auf Streife" ab 14:00 Uhr in Doppelfolgen zu sehen sein. Als Produzent fungiert Filmpool. Gezeigt werden Streifenpolizisten bei Tag- und Nachteinsätzen. Die Einsätze beruhen auf tatsächlichen Fällen, werden aber - ähnlich wie bei der kabel eins-Reihe "Achtung Kontrolle" - nachgestellt. Dabei stehen Themen wie häusliche Gewalt, körperliche Auseinandersetzungen, jugendlicher Leichtsinn, schief gegangene Liebesbeweise oder auch einfach nur die verwirrte Rentnerin, die ihre Adresse vergessen hat, auf dem Plan.

Das dürfte in Zukunft nicht die einzige Veränderung bleiben, zu viele Baustellen klaffen schließlich im Programm von Sat.1. Der "Konakter" will beispielsweise erfahren haben, dass der Sender auch an einem täglichen Datingformat arbeitet, das den Arbeitstitel "Dating Queen" trägt und wie eine Mischung aus den Vox-Formaten "Shopping Queen" und "Date my Style" klingt. Laut "Kontakter" arbeiten sowohl Constantin Entertainment als auch Redseven Entertainment an dem Format. Und auch mit Ex-"Super Nanny" Katia Saalfrank ist Sat.1 offenbar im Gespräch über ein neues Jugendhilfe-Format. Das dürfte dann allerdings eher etwas für die Primetime sein.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.