Kai Pflaume © ARD
In Primetime und Vorabend

"Zeig mir deine Welt": Kai Pflaumes neues TV-Projekt

 

Aus dem Studio wieder rein in die Lebenswelt des Publikums: Kai Pflaume hat mit NDR und i&U TV ein ungewöhnliches TV-Projekt umgesetzt und Menschen mit Downsyndrom besucht. Ein Beweis, dass Unterhaltung auch etwas mit Haltung zu tun hat.

von Thomas Lückerath
07.05.2013 - 20:51 Uhr

Manche Geburt dauert. Aber Kai Pflaume hatte eine Idee und diese jetzt auch umgesetzt: Am 19. Juni startet ein TV-Projekt der ungewöhnlichen Art. Darauf gefreut hat sich Kai Pflaume schon beim Gespräch mit dem Medienmagazin DWDL.de im vergangenen Herbst. In der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" vom Mittwoch ist erklärt, warum: Die Idee zu "Zeig mir deine Welt" trägt Pflaume schon seit vier Jahren mit sich herum. Im NDR und der Kölner Produktionsfirma i&u TV hat er aber endlich zwei passende Partner gefunden.



Wie seit Anbeginn seiner TV-Karriere mit "Nur die Liebe zählt" ist der Moderator Kai Pflaume auch bei dem neuen Projekt eher auf der Straße, bei den Menschen unterwegs. Eine Showbühne braucht "Zeig mir deine Welt" nicht. Das Format begleitet Menschen mit Downsyndrom in ihrem Leben auf eine schwer zu definierende Art und Weise nüchtern und ganz und gar nicht bedeutungsschwanger irgendwo zwischen Reportage, Dokumentation und Dokusoap. "Für mich ist wichtig, dass unsere Hauptdarsteller und ihre Familien sagen: So fühle ich mich verstanden, ein tolles Projekt", sagt Kai Pflaume im Gespräch mit "FAZ"-Redakteur Michael Hanfeld.

Und er ergänzt: "Unterhaltung kann Türen aufstoßen wie es die klassische Reportage nicht könnte." Diesen ungewohnten Zugang zum Thema Downsyndrom platziert Das Erste auf prominenten wie interessanten Sendeplätzen. Die erste Folge von "Zeig mir deine Welt" läuft am Mittwoch, den 19. Juni, um 21.45 Uhr nach dem Spielfilm "So wie du bist", der sich ebenfalls mit dem Leben von Menschen mit Downsyndrom befasst. Die weiteren drei Folgen laufen dann Donnerstag, Freitag und Samstag um 18.50 Uhr im Vorabendprogramm.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Praktikant/in im technischen Bereich in Köln Junior PR-Referent (m/w) in Ismaning bei München Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsassistent(in) / Disponent(in) in Berlin Director of customer strategy and communications propositions (m/w) in Unterföhring bei München Redakteur / Realisator (m/w) in Köln Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Medienmanager (m/w) Mack Media in Rust Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Recherche-Redakteure (m/w) in Voll- und/oder Teilzeit in Berlin Redakteure/Reporter (m/w) in Voll- und/oder Teilzeit in Berlin Planungsredakteure (m/w) in Voll- und/oder Teilzeit in Berlin Redakteur (m/w) in Ismaning bei München Junior Motion Designer/in in München Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin TV-Disponent (w/m) in fester Mitarbeit in Berlin Vertriebsassistent / Booker (m/w) in Köln Junior Mediengestalter/in in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: