heute-show © ZDF
"Die 12 Verlorenen"

"heute-show": Wischmeyer überbrückt den Sommer

 

Dietmar Wischmeyer soll mit einer neuen Video-Kolumne die Sommerpause der "heute-show" verkürzen. Ab sofort nimmt er zwölf Wochen lang deutsche Politiker in die Mangel - mit spitzer Zunge, wie es von Seiten des ZDF heißt.

von Alexander Krei
13.06.2013 - 16:51 Uhr

In der vergangenen Woche verabschiedete sich die "heute-show" in die Sommerpause - erst kurz vor der Bundestagswahl wird sich Oliver Welke mit der erfolgreichen Nachrichten-Satire zurückmelden. Bis dahin soll Satiriker und Autor Dietmar Wischmeyer, der seit rund eineinhalb Jahren zum Team der "heute-show" gehört, die zwölfwöchige Pause überbrücken. Ab sofort gibt es in der ZDF-Mediathek seine Video-Kolumne "Wischmeyers Logbuch der Bekloppten und Bescheuerten - Die 12 Verlorenen" zu sehen.

Bis zur Rückkehr der Sommerpause porträtiert Wischmeyer darin Politikerinnen und Politiker, für die bei der Bundestagswahl mutmaßlich viel auf dem Spiel steht, darunter Angela Merkel, Peer Steinbrück und Claudia Roth, aber auch Newcomer der "Alternative für Deutschland". Nach Angaben des ZDF kommentiert Wischmeyer die größten Schwächen der Politiker mit spitzer Zunge in nicht mal drei Minuten. Zum Auftakt beschäftigt er sich mit Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.