Betas © Amazon Studios
Die ersten Folgen frei verfügbar

Amazon zeigt "Betas" nun auch in Deutschland

 

Nach "Alpha House" schafft es mit "Betas" nun auch die zweite von den Amazon Studios selbst produzierte Sitcom ins Deutschland "Instant Video"-Angebot. Die ersten drei Folgen gibt's sogar kostenlos zu sehen.

von Uwe Mantel
07.04.2014 - 18:58 Uhr

Nachdem Amazon über seinen "Prime Instant Video"-Dienst die erste Staffel Sitcom "Alpha House" schon seit einiger Zeit auch seinen deutschen Kunden zur Verfügung stellt, folgt nun auch die zweite von den Amazon Studios selbst produzierte Comedy "Betas". Darin geht es um vier Freunde, die ein Technologie-Startup im Silicon Valley gründen und mit ihrer neuen Dating-App reich werden wollen. Zum Durchbruch fehlt allerdings noch ein großer Investor - und bei der Suche nach dem, stehen sie sich häufig selbst im Weg.

Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Instant Video Deutschland, schwärmt über die Serie, sie sei "schwungvoll, bissig, lustig und zeigt die schnelllebige Welt der Technologie-Start-Ups mit viel Charme und Witz." Und weiter: "Der Humor erinnert sehr an The Big Bang Theory und The IT Crowd, ist aber gleichzeitig eine Klasse für sich. Fans guter Komödien sollten auf jeden Fall reinschauen. Wir glauben, dass sie Betas lieben werden."

Die ersten drei Folgen von "Betas" können auch Amazon-Kunden, die keine Prime-Mitgliedschaft haben, ohne weitere Kosten ansehen. Wer die komplette erste Staffel sehen möchte, muss dann allerdings zum kostenpflichtigen Dienst greifen. Auch von "Alpha House" stellt Amazon übrigens nun die ersten drei Folgen kostenfrei zur Verfügung.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: