wirkstoff.tv © wirkstoff.tv
Neue Partner für die Gattungsinitiative

Disney und Österreicher machen bei Wirkstoff TV mit

 

Wirkstoff TV, die Gattungsinitiative der TV-Vermarkter, hat weitere Partner gewonnen. So gehört nun auch Disneymedia+ dazu. Darüberhinaus sind auch die österreichischen Sender über die Arbeitsgemeinschaft Teletest mit an Bord.

von Uwe Mantel
15.04.2014 - 11:42 Uhr

Die Zahl der Partner der Gattungsinitiative Wirkstoff TV erhöht sich auf elf: Mit Disneymedia+, das den Anfang 2014 gestarteten neuen Disney Channel sowie das gesamte Disney-Portfolio über alle Geschäftsfelder hinweg vermarktet, ist der Initiative beigetreten. Thorsten Braun, General Manager von Disneymedia+: "Für uns stand von Anfang an fest, dass wir bei Wirkstoff TV mitmachen. Denn je breiter die Basis, desto relevanter und fundierter sind Forschung und Marketing für unser Medium."

Dem Kreis gehören auch schon IP Deutschland, SevenOne Media, ARD-Werbung Sales & Services, El Cartel Media, Discovery Networks Deutschland, Be Viacom, Constantin Sport Marketing, thads.media und Sky Media Network an. Außen vor sind weiterhin das ZDF-Werbefernsehen und Tele 5.

Dafür ist Wirkstoff TV nun auch auf dem österreichischen Werbemarkt vertreten: Die Arbeitsgemeinschaft Teletest (AGTT) nimmt stellvertretend für die dortigen Sender und Vermarkter an Wirkstoff TV teil. Die AGTT betreibt analog zur deutschen AGF das dortige Fernseh-Panel zur Quotenmessung. Der AGTT gehören ORF/ORF-Enterprise, ATV, Servus TV, IP-Österreich und SevenOne Media Österreich an. Walter Zinggl, Geschäftsführer IP-Österreich, stellvertretend für AGTT: "Wir sind davon überzeugt, dass Gattungsmarketing für den deutschsprachigen Raum unter einem gemeinsamen Dach und mit einer Stimme viel Sinn macht."

Die Partner von Wirkstoff TV repräsentieren somit nun 95 Prozent des deutschen und österreichischen TV-Marktes. Wirkstoff TV führt unter anderem gemeinsame Forschungsprojekte durch, organisiert den TV-Wirkungstag und Expertenforen und betreibt das Portal wirkstoff.tv. Martin Krapf, Geschäftsführer Wirkstoff TV: "Wir freuen uns über die positive Resonanz auf unsere bisherige Arbeit. Mit den beiden neuen Partnern erweitert sich unser Horizont und unser Wirkungsradius wird noch größer. Wir sehen uns im Wettstreit der Medien jetzt noch besser gerüstet."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.