n-tv - Der Nachrichtensender. © n-tv
Ende Mai

n-tv zeigt, wie der dritte Deutsche zur ISS startet

 

Am 28. Mai wird mit Alexander Gerst ein deutscher Astronaut zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. n-tv überträgt nicht nur den Start vom Weltraumbahnhof in Baikonur live, sondern zeigt auch eine begleitende Dokumentation.

von Uwe Mantel
16.04.2014 - 11:29 Uhr

Nach Thomas Reiter und Hans Schlegel wird Ende Mai mit Alexander Gerst zum dritten Mal ein Deutscher zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. n-tv wird den Start vom Weltraumbahnhof im kasachischen Baikonur am 28. Mai ab 21:10 Uhr live übertragen, wie der Nachrichtensender jetzt ankündigte.

Zur Einstimmung darauf zeigt n-tv zudem im Vorfeld ab 20:05 Uhr die Dokumentation "Mission Weltraum - Ein Deutscher fliegt ins All". Darin geht es um das harte Training, dem sich Gerst im Voraus stellen musste. Am Tag nach dem Weltraumflug berichtet n-tv zudem in "News Spezials" über den Flug. Zudem wirdmet sich am 29. Mai morgens um 7:30 Uhr ein "n-tv Wissen Spezial" dem Thema Weltall.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.