Jürgen von der Lippe © WDR/Kohr
Zunächst einmaliges Special

Nostalgie-Welle: WDR legt "Geld oder Liebe" neu auf

 

Nach "Dalli Dalli" und "Einer wird gewinnen" kehrt noch im Herbst ein weiterer Show-Klassiker auf den Bildschirm zurück - zumindest einmalig: Der WDR produziert ein Revival von "Geld oder Liebe", allerdings mit den unvermeidlichen Promis.

von Uwe Mantel
30.05.2014 - 12:01 Uhr

Bei der ARD schwelgt man derzeit offenbar gerne in Nostalgie. "Dalli Dalli" hat man erfolgreich wiederbelebt, kürzlich gab es schon eine einmalige Neuauflage von "Einer wird gewinnen" - und nun wagt man sich an einen weiteren Klassiker: Im Oktober gibt es eine Neuauflage von "Geld oder Liebe" mit Jürgen von der Lippe. Die gleichsam unaufgeregte wie charmante Spielshow war ab 1989 insgesamt 90 Mal im Ersten zu sehen gewesen, 2001 allerdings eingestellt worden. Das 25-jährige Jubiläum der ersten Sendung nimmt der WDR nun zum Anlass für ein einmaliges Special.

Reichlich seltsam erscheint allerdings, dass der WDR sich auch hier nicht traut, auf ganz normale Kandidaten zu setzen. Stattdessen treten die Promis Carolin Kebekus, Regina Halmich, Katrin Bauerfeind, Stefan Mross, Klaas Heufer-Umlauf und Bernhard Hoëcker an. Angesichts der zumindest teils liierten Kandidaten erscheint die titelgebende Frage "Geld oder Liebe?" jedenfalls etwas abstrus. Erstaunlich auch, dass die zweistündige Show nicht im Ersten, sondern im WDR Fernsehen zu sehen sein wird. Allgemein ändert sich am Konzept nichts: In wechselnden Paar-Konstellationen treten sie in den Spielen an, zum Abschluss wählt das Publikum das Traumpaar.

Jürgen von der Lippe: "Es waren goldene Zeiten. Ich durfte, wie Rudi Carrell es formuliert hat, auf dem Samstagabend machen, was ich wollte‘, und die Stimmung im Team war einzigartig. Ich freue mich wie Bolle, daran noch einmal zu erinnern und das auch noch spielerisch, denn die prominenten Gäste sind ja Singles a.D. oder auch, ohne es beschreien zu wollen, in spe!"

Siegmund Grewenig, Leiter des WDR-Programmbereichs Unterhaltung, Familie und Kinder: "Reaktionen der WDR-Zuschauerinnen und -Zuschauer im Laufe der Jahre signalisieren uns immer wieder, dass sie den Wunsch haben, die Sendung rund ums Verlieben noch einmal zu sehen. Jürgen von der Lippe und die Show haben Kultstatus erreicht, und ich freue mich, dass er uns 13 Jahre nach seinem letzten Auftritt noch einmal ganz besondere ‚Singles’ vorstellen wird."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.