Nela Panghy-Lee © ProSieben/Nemenz
Senderwechsel der Moderatorin

Für "Adam & Eva": Nela Lee verlässt ProSiebenSat.1

 

Nach mehreren Jahren bei „taff“ und zuletzt auch „The Voice Kids“ verabschiedet sich Nela Lee von ProSiebenSat.1 - um bei RTL die neue Nackt-Kuppelshow „Adam & Eva“ zu moderieren. Einen Zoff, wie „Bild“ am Dienstag berichtet, gibt es allerdings nicht.

von Thomas Lückerath
24.06.2014 - 08:47 Uhr

Ein Dating-Format mit Nackedeis - da kann sich ein Boulevard-Medium wie die „Bild“ die Wortspiele natürlich nicht verkneifen. So schreibt die Zeitung am Dienstag: „Die Show läuft noch nicht einmal im TV und schon tobt der BLANKE Wahnsinn“. Natürlich ist „Adam & Eva“, die RTL-Adaption eines niederländischen Dating-Formats, bei dem sich die Kandidatinnen und Kandidaten nackt kennenlernen, auch eine Steilvorlage. Doch am „Zoff um RTL-Nacktshow“ ist wenig dran.

Im Kern steckt eine einfache Personalie: Moderatorin Nela Lee, bei ProSieben u.a. durch das Nachmittagsmagazin „taff“ groß geworden, verabschiedet sich aus einem Exklusivvertrag mit ProSiebenSat.1, dem man nach DWDL.de-Informationen in beidseitigem Einvernehmen vorzeitig beendet hat, auch wenn man in Unterföhring zunächst überrascht war von den Wechselabsichten. Die vorzeitige Trennung ist nötig, weil schon diese Woche für Lee die Dreharbeiten zur RTL-Show „Adam & Eva“ beginnen.

Deshalb wird Nela Lee ab sofort auch nicht mehr für ProSiebenSat.1 vor der Kamera stehen. Dort hatte sie neben „taff“ zuletzt auch zusammen mit Thore Schölermann „The Voice Kids“ moderiert. Im vergangenen Jahr hatte sie mit „Clash!Boom!Bang!“ ihre eigene Gameshow, deren vier voraufgezeichneten Folgen nach Monaten Verzögerung im Sommer am späten Samstagabend mit mäßigem Erfolg versendet wurden. Der Wechsel zu RTL für „Adam & Eve“ ist offenbar auch ein Stück weit Wunsch nach Primetime-Präsenz.

Doch es ist auch eine Wette für Lee, denn über die Moderation des von Eyeworks produzierten Formats „Adam & Eve“ gibt es derzeit noch keine weiteren Pläne mit ihr bei RTL. Die Dating-Show wird somit zur Bewerbung für mehr beim Kölner Sender. Eine Bestätigung des Wechsels von Nela Lee seitens RTL folgte am Dienstagmittag. "Ich freue mich sehr, bei Adams Suche nach Eva behilflich zu sein. Eine Datingshow am anderen Ende der Welt; reduziert auf das Wesentliche: Mann und Frau, sonst nichts. Da wollte ich unbedingt dabei sein", erklärt die Moderatorin darin. Weitere Details verriet der Sender noch nicht. "Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies" werde "in der neuen TV Saison bei RTL ausgestrahlt".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.