Christiane Ruff © Guido Engels
Kromschröders Nachfolgerin

Christiane Ruff wird Chefin von ITV Studios Germany

 

Zum 15. Juli übernimmt Christiane Ruff, bis 2009 Deutschland-Chefin bei Sony Pictures und zuletzt als freie Produzentin tätig, die Geschäftsführung von ITV Studios Germany. Sie tritt die Nachfolge von Jan Kromschröder an.

von Uwe Mantel
30.06.2014 - 16:46 Uhr

Nachdem im April bekannt wurde, dass Jan Kromschröder ITV Studios Germany im Herbst verlassen wird, um gemeinsam mit Jan Mojto eine Produktionsfirma zu gründen, ist man nun auf der Suche nach einem Nachfolger fündig geworden: Zum 16. Juli wird Christiane Ruff neue Geschäftsführerin von ITV Studios Germany. Christiane Ruff hatte ihre Karriere bei RTL begonnen, wo sie später als Bereichsleiterin Unterhaltung und Comedy die Showformate des Senders mitprägte. Von 1996 bis 2009 stand sie an der Deutschlandspitze der Sony Pictures Film- und Fernseh Produktions GmbH, wo sie unter anderem für eine Reihe der erfolgreichsten deutschen Sitcoms verantwortlich zeichnete, darunter "Nikola", "Ritas Welt" und "Alles Atze". Zuletzt war sie als freie Produzentin für Constantin Film und Columbia Tristar Film Germany tätig.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Christiane Ruff eine angesehene Fernsehmacherin und Managerin verpflichten können, die die erfolgreiche Firmengeschichte von ITV Studios Germany weiterschreiben wird", so Maria Kyriacou, Managing Director, ITV Studios Global Entertainment and ROW. "Dank Christianes weitreichender Expertise und ihres ausgeprägten Geschäftssinns ist sie schlicht die perfekte Besetzung, um unser hochkreatives Team in Deutschland zu leiten und zu unterstützen."

Christiane Ruff fügt hinzu: "Es ist für mich sowohl Privileg als auch Herausforderung, Teil eines der renommiertesten und kreativsten TV-Produktionsunternehmen der Welt zu werden. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit all den talentierten Mitarbeitern, sowohl in Köln und Berlin als auch den internationalen Kollegen. Mein Wunsch ist, das ohnehin schon fabelhafte Portfolio der ITV Studios Germany um neue, erstklassige Programme zu erweitern, für den deutschen Markt und darüber hinaus."

ITV Studios Germany produziert unter anderem "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus", "Let's dance", "Der Bachelor" und "Das perfekte Dinner", auch im Fiktionalen ist ITV unter anderem mit "Der letzte Bulle" und der ZDF-Serie "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen" unterwegs.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.