Studio 71 © ProSiebenSat.1
Kooperation gestartet

Studio 71 und Sport1 machen gemeinsame Sache

 

Das Multichannel-Netzwerk Studio 71 und Sport1 haben eine Kooperation bekanntgegeben, deren Ziel eine Steigerung der Reichweite der Online-Channels von Sport1 ist. Aber auch gemeinsame Produktionen sind möglich.

von Alexander Krei
14.08.2014 - 10:14 Uhr

Seit einiger Zeit betreibt ProSiebenSat.1 nun schon mit Studio 71 ein Multichannel-Netzwerk. Jetzt hat man sich erstmals dazu entschieden, mit Sport1 einen externen Broadcasting-Partner aufzunehmen. Die Partnerschaft sieht vor, dass Studio 71 künftig das Management für die Video-Channels des Sportsenders sowie deren Cross-Promotion übernimmt. Ziel ist es, die Reichweite der Kanäle weiter zu steigern. Darüber hinaus sollen perspektivisch auch gemeinsame web-only-Formate produziert werden, hieß es.

"Die Partnerschaft mit Sport1 zeigt uns, dass die Expertise von Studio 71 im Markt angekommen ist und auch andere Medienhäuser von diesem digitalen Mehrwert profitieren möchten", erklärte Studio 71-Geschäftsführer Sebastian Weil. "Der attraktive Content von Sport1 ergänzt unser Portfolio in einem Segment, in dem wir weiter wachsen möchten." Sport1-Geschäftsführer Robin Seckler: "Mit der Integration unserer Video-Kanäle in das Studio 71-Netzwerk treiben wir die Umsetzung unserer Bewegtbildstrategie im Online- und Mobile-Bereich weiter voran. Neben einer weiteren Reichweiten-Steigerung möchten wir diese zusätzliche Plattform auch nutzen, um neue Formate und Gesichter vor einem noch größeren Publikum zu präsentieren und zu testen."

ProSiebenSat.1 und Sport1 arbeiten allerdings schon jetzt im Vermarktungsbereich zusammen. So vermarktet SevenOne Media die digitalen Angebote im Auftrag des Sport1-Vermarkters Constantin Sport Marketing, der wie Sport1 zum Constantin Medien-Konzern gehört.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.