Hotel Zuhause - Bitte stören! © RTL/Frank Hempel
Sonderschicht für Jauch

RTL: "Hotel Zuhause" muss zum Abschied später ran

 

Die schwach gestartete Impro-Comedy "Hotel Zuhause - Bitte stören!" bekommt Ende des Monats zumindest einmalig einen späteren Sendeplatz. Dadurch wandert auch "Geht's noch?!" mit Kaya Yanar um eine Stunde nach hinten.

von Alexander Krei
11.09.2014 - 11:12 Uhr

So viel wie in diesen Tagen musste schon lange nicht mehr am RTL-Programm geschraubt werden. Nachdem der Kölner Sender am Nachmittag die neue Reihe "My Life in..." aus dem Programm nahm und gerade erst das vorzeitige Aus der Datingshow "Bei Anruf Liebe" bestätigte, greift RTL nun auch am Abend durch. Die quotenschwache Castingshow "Rising Star" ist allerdings nicht davon betroffen. Stattdessen trifft es die gerade erst gestartete Impro-Comedy "Hotel Zuhause - Bitte nicht stören", die an diesem und nächstem Freitag zwar noch wie geplant um 21:15 Uhr laufen wird, am 26. September aber nach hinten rücken muss.

An diesem Abend schiebt RTL kurzfristig eine Doppelfolge von "Wer wird Millionär?" ein, sodass "Hotel Zuhause" mit Ralf Schmitz erst um 22:15 Uhr ausgestrahlt wird. Auch die zuletzt ebenfalls nicht erfolgreiche Comedyshow "Geht's noch?! Kayas Woche" läuft aus diesem Grund später. Sie ist somit erst um 23:15 Uhr zu sehen. In den darauffolgenden Wochen hätte Yanar sich aber ohnehin nicht mehr dem Duell mit der "heute-show" stellen müssen, weil "Die 2", "Das Supertalent", die Geburtstags-Ausgabe von "Wer wird Millionär?" und "5 gegen Jauch" schon bisher in Überlänge eingeplant sind.

"Geht's noch?!" hatte am vergangenen Freitag ebenso wie "Hotel Zuhause" nur etwas mehr als zehn Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielt - zu wenig, selbst für die inzwischen heruntergeschraubten Quoten-Ansprüche von RTL.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.