Harald Schmidt auf dem Traumschiff © ZDF
Kreuzfahrtdirektor Oskar ist zurück

Harald Schmidt kehrt aufs "Traumschiff" zurück

 

Nachdem Harald Schmidt nach dem Ende der "Harald Schmidt Show" bei Sky inzwischen wieder viel Zeit hat, kehrt er nun aufs "Traumschiff" zurück und wird dort wieder die Rolle des Kreuzfahrtdirektors Oskar Schifferle übernehmen.

von Uwe Mantel
01.02.2015 - 10:55 Uhr

Harald Schmidt kehrt wieder ins deutsche Fernsehen zurück - zumindest zwei Mal jährlich. Wie Produzent Wolfgang Rademann gegenüber der "Bild am Sonntag" ankündigte, wird Harald Schmidt künftig wieder beim "Traumschiff" zu sehen sein. Schmidt hatte dort bereits 2008 bis 2012 eine wiederkehrende Rolle - zunächst als "Gentlemen Host" Oskar de Navetta, dann als Kreuzfahrtdirektor Oskar Schifferle. Diese Rolle soll er auch in den kommenden beiden Ausgaben wieder übernehmen.

Harald Schmidt hatte seine Rolle beim "Traumschiff" aufgegeben, als er zunächst bei Sat.1 und dann bei Sky wieder eine Late Night übernahm und daher keine Zeit mehr für die Dreharbeiten auf dem "Traumschiff" hatte. Bei seiner Rückkehr muss er sich wie alle seine Kollegen an ein anderes Schiff gewöhnen: Nach der Insolvenz der MS Deutschland wird die Reihe nun auf der Amadea produziert.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.