Der Klügere kippt nach © Tele 5 / Gert Krautbauer
Eine Schnapsidee wird Wirklichkeit

Tele 5 macht Balders "Der Klügere kippt nach"

 

Jahrelang war es ein Running Gag, den Hugo Egon Balder gerne wiederholte. Jetzt macht Tele 5 aus einer schrägen Idee eine Talkshow. DWDL.de kennt alle Details der Sendung, bei der auch Balders Weggefährten Wigald Boning und Hella von Sinnen an Bord sind.

von Thomas Lückerath
17.02.2015 - 22:53 Uhr

Seit Tagen wird bereits spekuliert über die Realisierung von Hugo Egon Balders legendärer Showidee „Der Klügere kippt nach“. In unzähligen Interviews hatte Balder in den vergangenen Jahren immer wieder scherzhaft das Ziel formuliert, irgendwann einmal noch eine Talkshow mit diesem Titel auf Sendung zu bringen. Vergangene Woche Freitag berichtete dann zuerst der Kölner „Express“ von einer unmittelbar bevorstehenden Realisierung eben jener Schnapsidee. Laut „Express“-Bericht vom Wochenende soll die Sendung bei Sat.1 laufen, doch das war genial daneben: Nicht Balders ehemaliger Haussender strahlt „Der Klügere kippt nach“ aus, sondern Tele 5.



Nach DWDL.de-Informationen haben sich Tele 5-Geschäftsführer Kai Blasberg und Hugo Egon Balder im vergangenen Jahr näher kennengelernt nachdem Balder, neben einigen anderen Persönlichkeiten, für das Wirtschaftsmagazin „Brand Eins“ ein Essay zur Zukunft des Humors im deutschen Fernsehen geschrieben hatte. Die großen Sender kritisierte der Moderator für ihre Lustlosigkeit. „Bleibt allenfalls Tele 5, die leisten sich Oliver Kalkofe und ein paar weitere witzige Formate“, so Balder im vergangenen Sommer. Ab dem 6. April, Ostermontag, gehört sein „Der Klügere kippt nach“ mit zunächst sechs einstündigen Folgen jeweils ab 22.15 Uhr dazu. Tele 5 bestätigt am Dienstagabend entsprechende Recherchen.

Hinter dem Titel der Sendung verbirgt sich eine wochenaktuelle Talkshow, die jeweils am späteren Montagabend live aus der Hamburger Kultkneipe „Zwick“ auf St. Pauli übertragen wird. Dort spricht Gastgeber Wigald Boning mit Hella von Sinnen und je drei weiteren prominenten Gästen über Themen, die Deutschland bewegen - und das auch schon seit dem frühen Abend, also vor dem Beginn der TV-Übertragung. Hugo Egon Balder sorge in der Rolle des sehr fürsorglichen Kneipenwirts den ganzen Abend dafür, dass Bier-, Wein- und Schnapsgläser der Talk-Gäste nicht leer sind. Nur Gastgeber Boning bleibt beim Wasser.

„Ich freue mich auf eine anthropologische Studie, in der sich mein wissenschaftliches Interesse mit meinem Hang zu skurrilen Gesprächen verbinden lässt“, sagt Wigald Boning zu der Show-Idee und Erfinder Hugo Egon Balder sieht im „Internationalen Frühshoppen“ ein Vorbild. „Das wird wie bei Werner Höfer, nur schräger“, sagt er. Produziert wird die Sendung übrigens von Hugo Egon Balder, seiner Managerin Constanze Darschin und Jacky Drekslers Firma Pacific Productions. Nach etwa einer Stunde Live-Übertragung will Tele 5 wieder aus der Gesprächsrunde an der Reeperbahn aussteigen.

Doch falls es gerade spannend sei, habe man etwas Spielraum, heißt es. Die nachfolgenden Programme gehen nicht live über den Sender. „Der Klügere kippt nach“ eröffnet ab dem Ostermontag eine neue LatePrime bei Tele 5 am Montag. Im Anschluss, also etwa ab 23.15 Uhr gibt es neue Folgen von „Frau Dingens will zum Fernsehen“ mit Kirstin Warnke, die im vergangenen Dezember erstmals bei Tele 5 zu sehen war. Ab etwa 23.45 Uhr probiert sich Aurel Mertz zunächst sechs Wochen lang mit „Boomarama Late Night“ an einer deutschen Comedyshow nach amerikanischem Vorbild. Warnke und Mertz kommen beide aus Frank Elstners Moderatoren-Masterclass.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.