Verband Deutscher Drehbuchautoren © VDD
Arbeit aufgenommen

Drehbuchautoren-Verband wählt neuen Vorstand

 

Der Verband Deutscher Drehbuchautoren bekommt einen neuen Vorstand. Vier Mitglieder traten nicht mehr zur Wahl an, sollen nach Angaben des VDD aber weiterhin in verschiedenen Funktionen für den Verband tätig sein.

von Alexander Krei
09.03.2015 - 14:02 Uhr

Die Mitglieder des Verbands Deutscher Drehbuchautoren (DVV) haben einen neuen Vorstand gewählt. Klaus Arriens, Dinah Marte Golch, Uwe Petzold und Susanne Schneider wurden als neue Vertreter gewählt. Katharina Amling, Sebastian Andrae und Peter Henning wurden in ihrem Amt bestätigt. Sie übernehmen den Sitz im Vorstand für die nächsten zwei Jahre.

Der Vorstand wolle sich auch in der neuen Zusammensetzung "aktiv für den Ausbau des Urheber- und Urhebervertragsrechts einsetzen und eine Stärkung der Position von Drehbuchautoren vorantreiben", hieß es. Die ehemaligen Vorstandsmitglieder Knut Boeser, Jochen Greve, Pim Richter und Carolin Otto traten nicht erneut zur Wahl an, werden aber als Beirat des neuen Vorstands in unterschiedlichen Funktionen für den VDD weiter aktiv sein.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.