Power © AXN
Deutschland-Premiere

50-Cent-Serie "Power" kommt im Juli zu AXN

 

Die Serie "Power" feiert ab Mitte Juli ihre Deutschland-Premiere beim Pay-TV-Sender AXN. Dies kündigte Curtis Jackson - besser bekannt als "50 Cent" - via Twitter an. "50 Cent" hat die Serie produziert und steuert auch selbst den Titelsong bei.

von Uwe Mantel
29.04.2015 - 16:22 Uhr

Ab dem 20. Juli zeigt AXN immer montags um 21:50 Uhr die erste Staffel der vom Rapper 50 Cent produzierten Serie "Power" in Doppelfolgen als deutsche TV-Premiere. Die Serie begibt sich zum Einen in die stylische Nachtclubwelt von New York City mit ihren House- und Electrobeats, Hip-Hop- und R&B-Musik. Doch neben der sexy Partywelt in Uptown Manhattan existiert eine dunkle und brutale Unterwelt: James "Ghost" St. Patrick, gespielt von Omari Hardwick, hat seinen Club nämlich gegründet, um als knallharter Boss eines lukrativen Drogenrings Geld zu waschen.

Und so bestimmen Skrupellosigkeit und Gewalt die Welt, die "Ghost" reich gemacht hat und ihm und seiner Familie ein luxuriöses Leben ermöglicht. Als Kind des Ghettos ist er mit dem Drogenhandel aufgewachsen. Doch zerrissen zwischen Gut und Böse träumt er davon, den exklusiven Club zu einem der erfolgreichsten US-Unternehmen zu machen, ganz ohne Drogengeld. Die Frage ist: Hat er die "Power", 
sich aus dem brutalen Drogenbusiness zu verabschieden?

"Faszinierende und brutale Bad Boys, ein unverwechselbarer Look und eine gehörige Portion Sexappeal: Power passt perfekt zu AXN. Mit der Starz-Serie bauen wir unser Line-Up um eine weitere US-Pay-TV-Produktion aus und unterstreichen unseren Programmfokus auf die jüngeren Zuschauer", so Bettina Hermann, Network Territory Director von Sony Pictures Television Deutschland.

Neben der linearen Ausstrahlung sind alle Folgen anschließend unter anderem über Kabel Deutschlands Select Video, in der TV-Mediathek bei Entertain, über die Unitymedia Videothek und auf Abruf über Sky Go sowie einen Tag später auf Sky Anytime verfügbar.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.