Nikeata Thompson © Sat.1/Willi Weber
Mit Nikeata Thompson

"Got to Dance" bekommt Kids-Ableger in Sat.1

 

Die Tanzshow "Got to Dance" bekommt im Herbst einen Ableger für Kinder. Sat.1 hat eine kurze Staffel angekündigt, deren Jury von Nikeata Thompson geleitet werden soll. Mit ihr plant der Sender darüber hinaus weitere Show-Formate.

von Alexander Krei
27.05.2015 - 10:12 Uhr

Während die dritte Staffel von "Got to Dance" künftig ausschließlich bei ProSieben zu sehen sein wird, hat Sat.1 nun angekündigt, im Herbst einen Ableger der Tanzshow ins Programm nehmen zu wollen, in dessen Mittelpunkt der Tanz-Nachwuchs steht. Analog zu "The Voice Kids" wird es damit also künftig auch "Got to Dance Kids" geben. Bewerben können sich junge Talente im Alter von bis zu 16 Jahren. Die Leitung der Jury übernimmt Choreografin Nikeata Thompson, die schon bei "Got to Dance" mit dabei war. Der Sender plant darüber hinaus weitere Show-Formate mit ihr, hieß es in einer Mitteilung.

"Tanzen ist mein Leben. Und nachdem wir mit der ersten und zweiten Staffel 'Got To Dance' nicht nur zwei Fernsehpreise gewinnen konnten, sondern vor allem zeigen, was die deutsche Tanzszene zu bieten hat, ist es mir eine große Freude und Ehre, die Jury-Leitung bei 'Got to Dance Kids' in Sat.1 zu übernehmen", sagte Thompson. "Ich liebe die Arbeit mit dem zauberhaften, talentierten und tanzverrückten Nachwuchs und möchte mit dieser Show die Begeisterung für Tanz in Deutschland noch weiter steigern. Darüber hinaus kann ich es kaum erwarten, neben 'Got to Dance Kids' noch weitere großartige Shows in Sat.1 abzuliefern."

Von "Got to Dance Kids" sind zunächst drei Folgen geplant, die von Endemol Shine Germany produziert werden. Mit der im vorigen Jahr gezeigten zweiten Staffel von "Got to Dance" hatten ProSieben und Sat.1 nicht mehr an die starken Quoten der ersten Staffel anknüpfen können. Angesichts von im Schnitt mehr als zwölf Prozent Marktanteil in der Zielgruppe lief es aber trotzdem recht gut. Insgesamt waren allerdings durchweg weniger als zwei Millionen Zuschauer dabei.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.