SOKO 5113 © ZDF/UFA
Umbenennung 2016 geplant

"SOKO 5113" erhält nach 38 Jahren neuen Namen

 

Am 2. Januar 1978 ging die "SOKO 5113" - benannt nach der Telefondurchwahl des SOKO-Chefs - erstmals auf Sendung und gehört seitdem fest zum ZDF-Programm. Auch nach über 37 Jahren ist kein Ende in Sicht - doch ihren traditionellen Titel wird sie verlieren.

von Uwe Mantel
14.07.2015 - 16:45 Uhr

Über 37 Jahre ist die "SOKO 5113" nun schon beim ZDF im Programm und gehört damit zu den dienstältesten Serien im deutschen Fernsehen - und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Auch die letzte Staffel lockte im Schnitt montags um 18 Uhr wieder rund vier Millionen Zuschauer vor den Fernseher, der Marktanteil lag nur knapp unter 20 Prozent. Und trotzdem wird der traditionsreiche Titel "SOKO 5113" - benannt einst nach der Durchwahl des SOKO-Chefs - wohl ab 2016 verschwinden.

Wie das ZDF gegenüber DWDL.de bestätigte, soll die Serie im kommenden Jahr in "SOKO München" umbenannt werden. Damit passt man sich den zahlreichen Ablegern an. Denn aus der "SOKO 5113" sind inzwischen die Serien "SOKO Köln", "SOKO Wismar", "SOKO Stuttgart", "SOKO Leipzig", "SOKO Kitzbühel" und "SOKO Wien" hervorgegangen - letztere übrigens nur beim ZDF als "SOKO Wien", in Österreich hört sie nämlich auf den Namen "SOKO Donau". Zwischenzeitlich gab es zudem noch die "SOKO Rhein-Main".

Ganz verschwinden wird die "5113" trotz der beabsichtigten Umbenennung der von UFA Fiction produzierten Serie übrigens nicht: Die Ziffern sollen grafisch in den neuen Vorspann integriert werden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.