Crossing Lines © Tandem Productions
Nach "Criminal Minds"

"Crossing Lines": Sat.1 nennt Termin für dritte Staffel

 

Die dritte Staffel von "Crossing Lines" wird mit einigen Veränderungen daherkommen. Nun hat Sat.1 auch einen Sendeplatz für die Krimiserie gefunden: Ab Ende Oktober geht es wie gehabt am späten Donnerstagabend weiter.

von Alexander Krei
10.09.2015 - 11:55 Uhr

Sat.1 setzt seine Krimiserie "Crossing Lines" im Oktober mit neuen Folgen fort: Die dritte Staffel läuft ab dem 22. Oktober jeweils donnerstags um 22:10 Uhr und damit auf demselben Sendeplatz, auf dem die zweite Staffel im vorigen Jahr zu Ende ging. Zum Start der zwölf neuen Folgen setzt der Sender auf eine Doppelfolge der Produktion, in der erneut unter anderem Tom Wlaschiha, Lara Rossi Donald Sutherland zu sehen sein werden.

Ansonsten müssen sich Fans der Serie allerdings auf einige Veränderungen gefasst machen: So konnte Tandem Productions für die dritte Staffel die Schauspieler Goran Visnjic and Elizabeth Mitchell gewinnen, die die Ermittler Marco Constante und Carine Strand spielen. Visnjic ist vor allem durch seine Rolle als Dr. Luka Kovac in der Krankenhausserie "Emergency Room" bekannt. Mitchell spielte als Juliet Burke bei "Lost" mit und war zuletzt in der NBC-Serie "Revolution" zu sehen. Außerdem neu im "Crossing Lines"-Team: Luke Wilkinson, gespielt von Stuart Martin und Ellie Delfont-Bogard, gespielt von Naomi Battrick.

Inhaltlich setzt die neue Staffel sechs Monate nach dem Ende der zweiten Staffel an. Die Eliteeinheit des Internationalen Strafgerichtshof muss reaktiviert werden und erhält in diesem Zusammenhang neue Mitglieder. Hinter der Kamera wird indes der frühere "Akte X"-Produzent Frank Spotnitz zusammen mit Rola Bauer die Serie als Executive Producer verantworten. Die Veränderungen sind wohl auch eine Reaktion auf die massiv gesunkenen Quoten der Ausstrahlung in Sat.1: Erzielte die erste Staffel noch mehr als zwölf Prozent Marktanteil, so waren im vorigen Jahr mit Hängen und Würgen noch knapp mehr als neun Prozent in der Zielgruppe drin - die Staffel endete gar mit einem Tiefstwert.

Um die neue Staffel von "Crossing Lines" anzuschieben, strahlt Sat.1 im Vorfeld des Auftakts übrigens ausnahmsweise gleich zwei neue Folgen seines Dauerbrenners "Criminal Minds" aus.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.