ProSieben © ProSieben
Ausstrahlung im Frühjahr

"Schulz in the Box"-Nachfolger kommt erst 2016

 

Ursprünglich sollte das Nachfolge-Format von "Schulz in the Box" in diesem Jahr ausgestrahlt werden - nun wird es doch 2016 werden. Bereits Ende November läuft eine Adaption in Italien. Endemol Shine hat die Rechte an der Show kürzlich verkauft.

von Alexander Krei
10.11.2015 - 13:46 Uhr

Endemol Shine hat die TV-Show "Host in the Box" nach Italien verkauft. Bereits Ende November wird das Format unter dem Titel "Teo in the Box" in der Primetime auf dem öffentlich-rechtlichen Sender Rai3 zu sehen sein. Im Mittelpunkt steht der Schauspieler und Komiker Teo Teocoli, der sich mit seinen 70 Jahren zunächst vier Mal in einer Kiste an unbekannte Orte schicken lässt.

Hierzulande war die Sendung bislang als "Schulz in the Box" bei ProSieben im Programm - nachdem Olli Schulz seinen Rückzug ankündigte, lief im Februar jedoch die letzte Ausgabe. "Es geht einfach nur darum, dass ich gerade keinen geregelten Job im Fernsehen haben will, das wurde zuletzt etwas zu viel", erklärte Schulz Ende vergangenen Jahres im DWDL.de-Interview seinen Abschied.

Doch auch ohne Olli Schulz soll die Sendung fortgesetzt werden. Schon vor einem Jahr kündigte ProSieben an, das Format künftig mit verschiedenen Prominenten umsetzen zu wollen. Aus der für 2015 angekündigten Ausstrahlung wurde bisher allerdings nichts. "Den aktuellen Planungen nach wird das Format bei uns im kommenden Frühjahr fortgesetzt werden, die Produktion läuft bereits", erklärte ein ProSieben-Sprecher am Dienstag gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de.

Olli Schulz wird unterdessen zu Jahresbeginn gemeinsam mit Jan Böhmermann bei ZDFneo die Talkshow "Schulz & Böhmermann" präsentieren - und damit den legitimen Nachfolger von "Roche & Böhmermann" (DWDL.de berichtete). Getalkt wird in 60 Minuten mit vier Gästen in einem Studio mit reduzierter, minimalistischer Kulisse und 200 Zuschauer.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.