Markus Lanz © ZDF/Alexander Babic
Kurzfristige Programmänderung

ZDF strich am Dienstag kurzfristig "Markus Lanz"

 

Überraschende und überaus kurzfristige Programmänderung: Das ZDF hat die für den heutigen Dienstag geplante Sendung von "Markus Lanz" aus dem Programm genommen. Die voraufgezeichnete Ausgabe erschien dem Sender offenbar nicht mehr passend

von Uwe Mantel
26.07.2016 - 17:44 Uhr

Wer am heutigen Dienstagabend um 23:15 Uhr das ZDF einschaltet, der bekommt nicht wie angekündigt Markus Lanz und seinen Talk zu sehen, sondern stattdessen noch einmal Claus Klebers Silicon-Valley-Reportage "Schöne neue Welt", die kürzlich schon im Fußball-Schlepptau sehr erfolgreich gelaufen war. Sehr kurzfristig hat das ZDF erst am späten Dienstagnachmittag diese Programmänderung angekündigt.

Dabei liegt die für heute geplante Sendung bereits fertig produziert vor. Doch gerade weil sie offenbar bereits vor einiger Zeit aufgezeichnet worden war, erscheint sie im Lichte der jüngsten Ereignisse offenbar dem ZDF als nicht mehr sendbar. So erklärt der Sender auf Anfrage gegenüber DWDL.de: "Aufgrund einer produktionell notwendigen Sommerpause werden mitunter 'Markus-Lanz'-Sendungen voraufgezeichnet. Mit Blick auf die aktuellen Ereignisse der vergangenen Wochen entsprechen im heutigen Fall die voraufgezeichneten Gesprächsinhalte nicht mehr den Anforderungen an Aktualität, die man an 'Markus Lanz' stellt. Deshalb hat sich das ZDF entschieden, die voraufgezeichnete Sendung aus dem Programm zu nehmen."

Eigentlich waren für heute Abend der Schauspieler Volker Brandt, Borris Brandt, Südamerika--Korrespondent Andreas Wunn, sowie Maria Leenen und Michael Räber, die sich für Flüchtlinge engagieren, als Gäste angekündigt. Genauere Details, aufgrund welcher Inhalte die Sendung gesperrt wurde, nannte das ZDF nicht.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.