oe24.tv © Mediengruppe Österreich
Kooperation mit CNN

Österreich bekommt 24-Stunden-News-Sender

 

Nach dem Start von N24 Austria und der Nachrichtenmarke 4News von ProSiebenSat.1 will die Mediengruppe Österreich nun mit oe24.at einen eigenen News-Sender starten. Dafür geht man zum Start eine Kooperation mit CNN ein.

von Alexander Krei
16.08.2016 - 18:19 Uhr

Es kommt Bewegung in den österreichischen Markt: Die Mediengruppe Österreich hat angekündigt, mit oe24.tv "das erste News-Fernsehen nur für Österreich" machen zu wollen. Der neue Fernsehsender, der rund um die Uhr aus dem Wiener Newsroom der Zeitung "Österreich" auf Sendung gehen soll, wird demnach bereits am 26. September seinen Betrieb aufnehmen und dann den ganzen Tag über Live-Shows, Österreich-Shows, Facebook-Shows sowie Talks ausstrahlen. Am Abend soll es dann noch die News des Tages und eine Society-Show zu sehen geben.

Spannend ist das Projekt auch deshalb, weil oe24.tv eine Kooperation mit CNN eingeht. Live-Bilder von News-Events sowie die Korrespondenten des US-Nachrichtensenders können auf diese Weise von oe24.tv übernommen werden. "Wir sind besonders stolz darauf, dass wir mit CNN gleich von Anfang an den angesehensten und besten News-Partner der Welt bei oe24.tv mit an Bord haben", sagte "Österreich"-Herausgeber Wolfgang Fellner. "oe24.tv wird bei internationalen News-Events auf die Live-Kompetenz von CNN und das beste Korrespondenten-Netzwerk der Welt zurückgreifen. Das ist ein Qualitäts-Turbo für das Projekt unseres News-Senders."

Zum Start soll der neue Kanal in mehr als drei Millionen Haushalten verfügbar sein. Konzeptioniert ist er sowohl linear als auch digital - abgesehen vom Empfang via Kabel und Satellit soll oe24.tv zudem über Smartphones, Tablets, Computer und Smart-TVs verfügbar sein. Den Schwerpunkt wollen die Macher auf Online-Streaming legen. "oe24.tv wird der erste wirklich digitale News-TV-Sender Österreichs. Wir starten oe24.tv ganz bewusst aus unserem Online-Erfolgsteam heraus", so Geschäftsführer Niki Fellner. "Mobile, Social Media und digitaler Content stehen bei oe24.tv an erster Stelle - das wird sich vom Programm, über die Vermarktung bis hin zur Verbreitung quer durch oe24.tv durchziehen."

Weitere Nachrichten-Angebote auf dem Markt

Wenige Tage vor oe24.at startet auch die neue News-Marke 4News des ProSiebenSat.1-Senders Puls4 im österreichischen Fernsehen. Nachdem der Start der 4News-App bereits erfolgt ist, soll die Marke ab dem 22. September mit mehreren Ausstrahlungsfenstern bei kabel eins Doku Austria an den Start gehen. Geplant sind regelmäßige Einbindungen von 4News - gestartet wird mit den Updates zunächst zwischen 18 und 22 Uhr. Eine weitere Einbindung ins Programm ist bereits geplant. Seit Mai gibt es zudem mit N24 Austria einen Österreich-Ableger des deutschen Nachrichtensenders, der zumindest mit einem eigenen Laufband versehen wurde. Mittelfristig sollen außerdem österreichische Sendungen hinzukommen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.