Funk © DWDL.de / Alexander Krei
Von "Fickt Euch!" bis Rocket Beans

Das zeigt Funk: 40 Formate gleich zum Start

 

Mit gleich 40 Formaten will Funk zum Start bei der jungen Zielgruppe punkten. Die Mischung reicht von Reportagen über Gaming-Formate bis hin zu Web- und Lizenzserien. Ein Überblick - inklusive der Erläuterungen von Funk...

von Alexander Krei
29.09.2016 - 15:11 Uhr

Seite 1 von 3

Orientieren & Information

Auf einen Kaffee mit Moritz Neumeier
Produktion: RBB

Im wöchentlichen YouTube-Format "Auf einen Kaffee mit Moritz Neumeier" macht sich Moritz seine Gedanken. Über den Brexit, Olympia, Pokemon Go, Terrorismus und überhaupt unser Leben in dieser Welt. Einmal im Monat beantwortet er ausführlich Fragen aus der Community - alles bei einer Tasse Kaffee.

Datteltäter
Produktion: Christoph Krachten UG

Politische Satire, deutsch-muslimisches Selbstverständnis und Vorurteile gegen Muslime in Deutschland. Einmal in der Woche räumen die fünf Datteltäter mit Stereotypen auf, machen sich über Engstirnigkeit lustig und haben einfach ihren Spaß dabei. Der Fokus aller Videos geht dabei in eine Richtung: Gesellschaftskritik.

Die Frage
Produktion: BR

"Die Frage" ist eine wöchentliche Presenter-Reportage. Es gibt eben diese großen, kniffligen Fragen: Wie schlimm ist Knast? Warum haten wir so viel im Netz? Wie können wir mit dem Tod klarkommen? Auf der Suche nach Antworten lernen wir besondere Menschen kennen, die uns überraschen, an denen wir verzweifeln oder die wir vielleicht sogar bewundern.

Fickt Euch!
Produktion: MDR Sputnik

"Fickt Euch!" beantwortet alle Fragen zum Thema Sex offen und tabulos: Einmal die Woche erzählt Kristina auf YouTube, wie vielfältig Sex sein kann, spricht Themen an, die man vielleicht nicht mit Freunden und Familie besprechen möchte und geht auf die Fragen ihrer Nutzer ein. "Fuck.Ten" fasst die zehn wichtigsten Fakten aus "Fickt Euch!" zusammen - snackable Sex-Content auf YouTube.

Germania
Produktion: Hyperbole Medien

"Germania" bietet wöchentlich einen Blick auf Deutschland: den von Menschen, die nicht hier geboren worden sind. Längst in Deutschland angekommene Migranten sprechen über deutsche Eigenheiten und Marotten. Das kann mal lustig und mal ernst sein und wird von den Machern hinter "Frag ein Klischee" produziert.

Headlinez
Produktion: Riesenbuhei Entertainment im Auftrag des SWR

In "Headlinez" sortiert YouTuber und Politblogger Rayk Anders die Inhalte hinter den Schlagzeilen und stellt Fakten vor Hetze. Einmal wöchentlich, immer freitags um 16 Uhr, analysiert er politische Themen, die in Deutschland für Aufregung sorgen.

hochkant
Produktion: RBB

"hochkant" liefert tagesaktuelle News. Auf Snapchat teilen drei Reporter Florian Prokop, Salwa Houmsi und Eva Schulz ihren Blick auf die Welt mit der Community - von Tagespolitik bis Popkultur, auch live vor Ort. Sie liefern die wichtigsten News am Morgen und melden sich meist am Nachmittag oder abends ausführlicher zu ausgewählten Themen.

Jäger und Sammler
Produktion: UFA Lab / Mesh Collective im Auftrag des ZDF

"Jäger und Sammler" ist ein investigatives Format auf Facebook. Nemi, Ronja und Friedemann suchen Missstände, decken auf und zeigen neue Perspektiven. Sie gehen Themen auf den Grund und scheuen die Konfrontation nicht. Dabei ecken sie auch mal an - das gehört dazu.

Living The Healthy Choice
Produktion: MDR Sputnik

Selbstgekocht und gesund statt Fast Food. Food-Bloggerin Pauline zeigt in ihren Videos wöchentlich, wie einfach und schnell gesunde, vegetarische Gerichte auf den Tisch kommen, ohne Profigerätschaften und ohne Schnickschnack.

Pop Date
Produktion: 1Live

Das "Pop Date" versorgt drei Mal täglich auf Facebook, Instagram und Snapchst mit Neuigkeiten über Künstler und Stars aus Kino, Serien, Musik und der Promi-Welt.

schönschlau
Produktion: SWR

"schönschlau" vermittelt Wissen zum Lachen, Weitererzählen und Beeindrucken im Alltag auf Partys und im Büro. Dazu gehören: Die Wissenschaftlerin Mai, eine gute Geschichte zum Weitererzählen und coole Animationen zum besseren Verstehen. Bei "schönschlau" gibt es nützliches, unnützes Wissen, gründlich recherchiert und wissenschaftlich fundiert aufbereitet.

Tourettikette
Produktion: Hyperbole TV

Wer könnte besser dazu geeignet sein, über Stil und Etikette zu sprechen als Bijan Kaffenberger? Er ist jung und gut aussehend. Und er hat Tourette. Egal ob euer Vater Party-Patriot zu werden droht oder ihr gerne an den gebrauchten Unterhosen eurer Mitbewohnerin schnüffelt: Er kann euch helfen!

Was mit Fabian
Produktion: Radio Bremen

"Was mit Fabian" ist Fabian Nolte: satirisch, klug, manchmal zynisch und immer unterhaltend. In kurzen Videos auf YouTube und Facebook kommentiert er mindestens zwei Mal wöchentlich aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt. Auf Snapchat, Twitter und Instagram gibt's außerdem GIFs, einen Blick hinter die Kulissen und ungeplante Schnellschüsse.

Y-Kollektiv
Produktion: Sendefähig GmbH / Radio Bremen

Die Reporter von "Y-Kollektiv" zeigen die Welt, wie sie sie erleben - überall und zu jeder Uhrzeit. Einmal wöchentlich werfen zehn JournalistInnen in Web-Dokus und Reportagen auf Facebook und YouTube ihren ganz eigenen Blick auf die Welt. Echt, nah, menschlich und subjektiv.

Lesen Sie auf den nächsten Seiten: Die Unterhaltungs-Formate und Serien von Funk...

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.