© Amazon
Ab Dezember auf deutsch

Amazon findet Termin für "Good Girls Revolt"

 

Bereits jetzt ist "Good Girls Revolt" in der englischen Originalversion bei Amazon zu sehen, jetzt steht auch fest, ab wann die Nutzer die deutsche Synchronfassung sehen können. Bald kehrt auch "The Affair" mit neuen Folgen zurück.

von Timo Niemeier
31.10.2016 - 14:04 Uhr

Bereits vor einigen Tagen hat Amazon angekündigt, die deutsche Version seiner neuen Serie "Good Girls Revolt" bald zeigen zu wollen. Vom 24. November war damals die Rede, die englische Originalversion können Nutzer von Amazon Prime Video bereits sehen. Kurz darauf zog das Unternehmen den Termin für die deutsche Version aber zurück. Nun steht fest: "Good Girls Revolt" verschiebt sich lediglich um ein paar Tage. Ab dem 2. Dezember wird die Serie auch auf deutsch zu sehen sein.


"Good Girls Revolt" spielt im Jahr 1969. Die Zeit war geprägt von einer kulturellen Revolution und einem Soundtrack, der um die Welt geht. Doch es gibt Orte, die sich weigern, mit der Zeit zu gehen: Redaktionen. Eine Gruppe junger Redakteurinnen von "News of the Week" kämpfen gegen die verkrusteten Strukturen an und wollen einfach nur fair behandelt werden. Mit ihrer revolutionären Forderung schaffen sie es, Änderungen herbeizuführen, die Ehen, Karrieren, Lieb- und Freundschaften auf den Kopf stellen. Das Buch stammt von Dana Calvo, inspiriert wurde die Geschichte von Lynn Povichs Buch "The Good Girls Revolt", das berühmte Fälle sexueller Diskriminierung aufzeigt.

Darüber hinaus hat Amazon auch bekannt gegeben, wann es mit der mittlerweile dritten Staffel von "The Affair", die in den USA bei Showtime zu sehen ist, weiter geht. Diese steht den Nutzern von Amazon Prime Video ab dem 25. November in englischer Original- und deutscher Synchronfassung zur Verfügung. In der Serie geht es um die Affäre zwischen einem Lehrer und Buch-Autoren und einer Krankenschwester, dessen Sohn bei einem Unfall ums Leben gekommen ist.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.