Lucifer © Warner/Fox
Serien-Nachschub aus den USA

ProSieben zeigt "Lucifer", Sat.1 "Lethal Weapon"

 

Eine Free-TV-Premiere und ein Senderwechsel: Nach Informationen des Medienmagazins DWDL.de wird ab Februar nun Sat.1 die US-Serie "Lethal Weapon" nach Deutschland bringen. ProSieben hat teuflichen Ersatz gefunden - und holt "Lucifer" ins Programm.

von Thomas Lückerath
18.12.2016 - 22:10 Uhr

Die Kinofilme kennt dann wohl doch eher die Zielgruppe von Sat.1 als der ProSieben-Fan: Anfang Februar kommt die Serien-Adaption der erfolgreichen Action-Filme ins deutsche Fernsehen, allerdings nicht bei ProSieben sondern Schwestersender Sat.1. Ab Montag, den 6. Februar laufen die 18 Folgen der ersten Staffel als Deutschland-Premiere.

Bei den LA Screenings im vergangenen Mai war die von Warner produzierte Action-Serie der Favorit der TV-Einkäufer und hat sich im Herbst bei der Ausstrahlung auf Fox auch beim US-Publikum bewährt: Das Duo Riggs (Clayne Crawford) und Murthaugh (Damon Wayans) überzeugt in dieser Neuauflage mit einem klugen Mix aus Action, Gag-Dichte und etwas Gefühl.

ProSieben hat jedoch selbst Nachschub aus den Staaten: Bereits ab dem 1. Februar zeigt der Sender mittwochs um 22.15 Uhr die ebenfalls von Warner für Fox produzierte Serie „Lucifer“. Die Produktion aus der vergangenen US-Saison feierte in Deutschland zunächst bei Amazon Prime Video Premiere. Zum ersten Mal geht damit ein großer deutscher Free-TV-Sender in die Verwertung einer zuerst via VoD angebotenen Serie.

In „Lucifer“ trägt der Teufel neuerdings schicke Anzüge, klopft Sprüche und betreibt einen Nachtclub in der Stadt der Engel. Und jetzt jagt er auch noch Verbrecher - dank einer besonderen Gabe mit unkonventionellen Methoden. Gespielt wird Lucifer vom Briten Tom Ellis. Dem Leibhaftigen steht dabei mit Lauren German („Hawaii Five-O“) eine Partnerin zur Seite. ProSieben zeigt zunächst einmal die erste Staffel mit 13 Folgen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.