© Sky Deutschland/Mike Kraus
"Ich bin guter Dinge, dass wir das hinbekommen"

Buschmann hätte gerne Late-Night-Show bei Sky

 

Beruflich wird sich bei Frank Buschmann in diesem Jahr viel verändern, er wechselt bekanntermaßen zu RTL und Sky. Beim Bezahlsender würde er neben seinen geplanten Tätigkeiten auch gerne eine Late-Night-Show machen. Was der Sender dazu sagt...

von Timo Niemeier
10.01.2017 - 17:07 Uhr

Ab der nächsten Fußball-Saison wird Frank Buschmann die Bundesliga für Sky kommentieren, bereits im März startet seine Unterhaltungsshow "Eine Liga für sich - Buschis Sechserkette" bei Sky 1 (DWDL.de berichtete). Wenn es nach Buschmann geht, bleibt es aber nicht dabei. Via Facebook Live hat er sich nun den Fragen seiner Fans gestellt und dabei unter anderem verraten, dass er bei Sky gerne eine Late-Night-Show zum Thema Sport machen würde. Dort soll dann "Tacheles über Sport" geredet werden, es gebe ja einiges zu besprechen, so Buschmann.


Man müsse diese Late-Night-Show nicht wöchentlich machen, ein bis zweimal im Monat würde schon reichen, sagt der Sport-Kommentator. Er werde sich in nächster Zeit jedenfalls mit den Verantwortlichen bei Sky zusammensetzen und über das Projekt sprechen. "Ich bin guter Dinge, dass wir das hinbekommen", sagt Buschmann und verweist auf Gespräche mit dem Sender, die bereits stattgefunden haben. Bei Sky zeigt man sich auf DWDL.de-Nachfrage zurückhaltend: Ein entsprechendes Format sei derzeit kein Thema.

Darüber hinaus äußerte sich Buschmann via Facebook Live auch kurz über seine Tätigkeiten bei RTL, demnächst wird er ja wieder "Ninja Warrior Germany" für die Kölner kommentieren. Eine zweite Show mit ihm wird es ebenfalls geben, Details dazu nannte er aber vorerst nicht. Die Kritik von einigen Fans, er habe seine Seele für Geld verkauft, kann er nicht verstehen. "Ich habe sowohl bei RTL als auch bei Sky tolle Aufgaben." Der Wechsel sei nichts, für das er sich rechtfertigen müsse - auch wenn das einige Fans vielleicht anders sehen.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: