Zee.One © Zee.One
Zusätzliches Angebot

On Demand: Zee.One startet Bolly.Thek im Netz

 

Wer sich für Bollywood-Filme interessiert, kann diese fortan bei Zee.One auch online ansehen. Der im vorigen Jahr gestartete Sender hat jetzt eine Mediathek an den Start gebracht, um deren Vermarktung sich Sky Media kümmern soll.

von Alexander Krei
24.02.2017 - 11:44 Uhr

Über ein halbes Jahr nach dem Sendestart führt der Bollywood-Sender Zee.One eine Mediathek ein. Diese hört auf den Namen Bolly.Thek und steht ab sofort zur Verfügung. Filme wie "Dilwale - Ich liebe dich" oder "Agent Vinod" können dort sieben Tage lang angesehen werden, im Falle der Serie "Jodha Akbar" stellt Zee.One die ersten 56 Folgen sogar für einen längeren Zeitraum kostenlos zur Verfügung.

"Mit unserer Bolly.Thek bieten wir höchsten Film- und Seriengenuss rund um die Uhr", verspricht Friederike Behrends, CEO Asia TV (Zee). "Damit können die Zuschauer sowohl ihre Lieblingsinhalte abrufen als auch diese in Deutschland einzigartigen Programm für sich neu entdecken." Um die Vermarktung der Bolly.Thek kümmert sich Sky Media. "Bereits nach einem halben Jahr in der Vermarktung merken wir, dass das Thema Bollywood vom Markt immer besser angenommen wird. Wir sind vom großen Potenzial dieser neuen Programmfarbe nach wie vor überzeugt und haben deshalb jetzt auch die Vermarktung der On-Demand-Angebot übernommen", so Sky-Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger.

Wie erfolgreich Zee.One auf dem deutschen Markt ist, lässt sich bislang noch nicht so recht sagen. Genaue Zuschauerzahlen nannte der Bollywood-Sender zuletzt jedenfalls nicht mehr.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.