Hella von Sinnen © RTL/Willi Weber
Bei massengeschmack.tv

von Sinnen macht "Literarisches Quartett für Comics"

 

Schon 2014 suchte Hella von Sinnen nach einem Sender für ihr geplantes "Literarisches Quartett für Comics", einige Folgen wurden schließlich fürs Netz produziert. Nun gibt's einen neuen Anlauf für ihren "ComicTalk"

von Uwe Mantel
02.03.2017 - 11:21 Uhr

Hella von Sinnen wird sich künftig gemeinsam mit ihren Gästen in "Der ComicTalk" einmal im Monat über aktuell erschienene Comics unterhalten - und verfolgt damit weiter ein Konzept, das sie schon Anfang 2014 pilotiert hatte und von dem zwischenzeitlich auch einige Ausgaben fürs Web produziert wurden. Nun nimmt sich die Hamburger Produktionsfirma Alsterfilm des Formats für das kostenpflichtige Online-Angebot massengeschmack.tv an, das vor allem für Holger Kreymeiers Fernsehkritik-TV bekannt ist, aber auch weiteren Formaten eine Heimat bietet.

"Der ComicTalk" solle ein "literarisches Quartett für Comics" sein, also den Schwerpunkt auf anspruchsvolle Graphic Novels legen, heißt es in einer Mitteilung. Neben Hella von Sinnen gehört Comic-Experte Volker Robrahn zur regelmäßigen Besetzung, als Gäste der ersten beiden Sendungen, die am 26. März in Hamburg aufgezeichnet werden, haben sich Musiker Lotto King Karl & Comic-Autorin Naomi Fearn und für die Folge 2 Ex-Tokyopop-Chef Jo Kaps sowie erneut Naomi Fearn angesagt. Die beiden Ausgaben werden beide am 5. April auf massengeschmack.tv veröffentlicht. Die erste Folge wird frei zugänglich sein, die zweite dann nur für Abonnenten. Massengeschmack-TV hat nach eigenen Angaben derzeit rund 3.000 Abonnenten, die jeweils 6,99 Euro im Monat zahlen.

Holger Kreymeier, Geschäftsführer von Alsterfilm: "Ich freue mich sehr, dass wir mit Hella von Sinnen nicht nur eine bekannte und erfolgreiche Entertainerin gewinnen konnten, sondern auch zugleich einen ausgewiesenen Comic-Fan. Sie steht für hitzige und angeregte Diskussionen über Comics. Ich bin sicher, das wird ein Riesenspaß für alle."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.