RTL Samstag Nacht © Screenshot RTL
Wiederholungen bei RTLplus

"Samstag Nacht" und "Wörthersee" kehren zurück

 

Die TV-Klassiker "RTL Samstag Nacht" und "Ein Schloss am Wörthersee" kehren schon bald zurück ins Fernsehen: RTLplus wird die beiden Formate demnächst wiederholen. Das hat der Sender nun gegenüber DWDL.de bestätigt.

von Timo Niemeier
27.03.2017 - 14:54 Uhr

Erst vor wenigen Tagen hat RTL Nitro auf Twitter mit einem Comeback von "RTL Samstag Nacht" kokettiert. Eine Rückkehr wollte der Sender damals zwar noch nicht offiziell bestätigen, gleichzeitig hieß es auch, dass es nur "im Moment" keine konkreten Pläne gebe. Zwei Wochen später hat sich das offenbar geändert, denn "RTL Samstag Nacht" wird schon bald wieder im TV zu sehen sein - dann allerdings bei RTLplus und nicht bei RTL Nitro. Einen entsprechenden Bericht von "TV Wunschliste" hat RTLplus nun gegenüber DWDL.de jedenfalls bestätigt.

Genauere Details will man beim Sender noch nicht verraten, auch der Sendeplatz und der Starttermin sind noch unklar. Sinnvoll erscheint es aber, "RTL Samstag Nacht" an einem Samstagabend zu zeigen. RTLplus bestätigte darüber hinaus, dass es im Programm bald auch ein Wiedersehen mit der Kultserie "Ein Schloss am Wörthersee" geben wird. Auch hier will man weitere Details in naher Zukunft kommunizieren.

"RTL Samstag Nacht" lief in den 90ern fünf Jahre lang bei RTL und löste einen Comedy-Boom im deutschen Fernsehen aus. Wigald Boning, Olli Dittrich, Tanja Schumann, Mirco Nontschew und einige weitere bekannte Comedians waren in Parodien und Sketchen zu sehen, einige davon waren vorproduziert, andere live gespielt. Die Sendung wurde in kürzester Zeit zum Kult, ausgezeichnet wurde sie unter anderem mit dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Bambi. Produziert wurde die Show von Hugo Egon Balder und Jacky Dreksler.

Auch das "Schloss am Wörthersee" ist ein echter Klassiker, war es doch die erste eigenproduzierte Serie, die RTL im Programm hatte. Zwischen 1990 und 1993 kam die Serie in drei Staffeln auf 33 Folgen, hinzu kam noch ein abschließender 90-Minüter. Nach dem Tod von Schlagersänger Roy Black übernahm Uschi Glas die Hauptrolle. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich wurde das "Schloss am Wörthersee" zu einem Quotenknüller. Bereits heute sind alle Folgen bei TV Now abrufbar, anlässlich des 25-jährigen Jubiläums wiederholte der ORF die Serie vor zwei Jahren am Samstagnachmittag.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.