Wiedemann & Berg © Wiedemann & Berg
"Der Pass"

Wiedemann & Berg macht nächste Serie für Sky

 

Von der dänisch-schwedischen Serie "Die Brücke" inspiriert, hat Sky eine neue Eigenproduktion in Auftrag gegeben. "Der Pass" wird von Wiedemann & Berg produziert und soll sich auch dem Verhältnis zwischen Deutschen und Österreichern widmen.

von Timo Niemeier
18.05.2017 - 11:51 Uhr

Mit "Babylon Berlin", "Das Boot", "Acht Tage" und "Der Grenzgänger" hat Sky Deutschland schon einige Serienprojekte in der Pipeline, nun kommt mit "Der Pass" ein weiteres hinzu. Die achtteilige Serie wird von Wiedemann & Berg Television und in Koproduktion mit der österreichischen epo-film produziert. Der Drehbeginn ist für den kommenden Herbst geplant, ausgestrahlt werden soll die neue Serie dann in der TV-Saison 2018/19.

Für die Drehbücher sowie für die Regie zeichnen Cyrill Boss und Philipp Stennert verantwortlich. Unterstützt werden sie vom österreichischen Drehbuchautor Mike Majzen. Produzenten sind  Quirin Berg und Max Wiedemann sowie die Österreicher Dieter und Jakob Pochlatko. Der FFF Bayern fördert das Projekt mit einer Summe in Höhe von 700.000 Euro.  

Und darum geht es in "Der Pass": Als in den Alpen, exakt auf der deutsch-österreichischen Grenze, eine grausam in Szene gesetzte Leiche gefunden wird, entsenden beide Länder zwei Ermittler, um den Fall aufzuklären. Für Ellie Stocker aus Berchtesgaden ist dies die erste große Herausforderung ihrer Karriere, während der Kollege Gedeon Winter aus Österreich mit seinem Polizisten-Dasein längst abgeschlossen zu haben scheint. Schon sehr bald werden weitere, symbolisch am Tatort arrangierte Leichen gefunden. Für Ellie und Gedeon wächst der Druck, die Motive des Serientäters zu verstehen, um sein Treiben zu stoppen. Bei ihrer Jagd dringen sie nicht nur immer tiefer in die dunklen Täler und archaischen Bräuche der Region ein, sondern auch in die wahnhafte Welt des Mörders. Die Serie, die auch das Verhältnis zwischen Deutschland und Österreich thematisieren will, ist inspiriert vom dänisch-schwedischen Erfolgsformat "Die Brücke - Transit in den Tod".

Marcus Ammon, Senior Vice President Fiction und Entertainment bei Sky Deutschland, sagt: "Mit 'Der Pass' dürfen sich Sky-Kunden auf die nächste außergewöhnliche deutsche Sky Original Production freuen. Als große Fans der dänisch/schwedischen 'Brücke' freuen wir uns, eine ähnlich vielschichtige Geschichte mit ambivalenten Figuren und unvorhersehbaren Twists aus Deutschland heraus zu entwickeln - die ersten Ideen dazu haben uns sofort begeistert. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Wiedemann & Berg sowie Cyrill Boss und Philipp Stennert."

Mit Wiedemann und Berg hat Sky eine Produktionsfirma gewählt, die derzeit auch schon die erste deutsche Netflix-Serie ("Dark") produziert. Quirin Berg sagt: "Wir freuen uns sehr mit 'Der Pass' nun einen weiteren starken Akzent in der aktuellen Serienlandschaft für Sky setzen zu dürfen. Inspiriert durch 'Die Brücke', eine der erfolgreichsten europäischen Qualitätsmarken in der internationalen TV-Welt, werden wir mit 'Der Pass' eine originäre deutsch-österreichische Thriller-Serie produzieren, die uns in die visuell überwältigende Welt der Alpen entführt."

Teilen

Kommentare zum Artikel

Praktikum Wirtschaftsredaktion (n-tv) in Frankfurt am Main Avid-Cutter (m/w) in Köln Produktionsassistenz (m/w) in Köln Jungredakteur / Casting (m/w) in Ismaning bei München Personaldisponent (m/w) (infoNetwork) in Köln Datenbank- / Technologie-Experten (m/w) (CBC) in Köln Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Comedy-Redakteur (m/w) für Social-Media-Redaktion der "heute SHOW" in Köln Head of Online (w/m) für "Köln 50667" in Hürth bei Köln Cutterassistenz Postproduktion (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Video-Sales-Manager (m/w) in Hattingen im Ruhrgebiet Rechercheure / Caster (m/w) in Köln Gehobene Redakteurin (w/m) in Leipzig Autor (m/w) / Reporter (m/w) bei Wissenschaft und Bildung in Baden-Baden Set-Aufnahmeleiter (m/w) Produktion Doku-/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Gehobene Redakteurin (w/m) in Leipzig Referentin / Referent (1. Sachgruppenleiterin / 1. Sachgruppenleiter) in Bremen Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Video Journalisten (m/w) in Ismaning bei München Planungs-CvD (m/w) in Ismaning bei München Drehende Redakteure (m/w) in Ismaning bei München CvD (m/w) in Ismaning bei München Junior Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) in Mainz / Frankfurt Produktionsassistenz / Reisekoordination (m/w) in Köln, deutschlandweit 1. Aufnahmeleitung (m/w) in Köln, deutschlandweit Assistent/in der Geschäftsführung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Spieleredakteur / Producer (m/w) in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: