Trauer © DWDL
Er trat erst 2016 zurück

Fox-News-Gründer Roger Ailes ist tot

 

Nachdem er im vergangenen Jahr wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung als Chef des Nachrichtensenders Fox News zurückgetreten war, wurde es ruhig um Roger Ailes. Nun ist er im Alter von 77 Jahren verstorben.

von Timo Niemeier
18.05.2017 - 16:11 Uhr

Fox-News-Gründer Roger Ailes ist tot, das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend und berufen sich dabei auf die Familie des Medienmanagers. Demnach ist Ailes am Donnerstag im Alter von 77 Jahren verstorben. Der langjährige Chef des rechten Nachrichtensenders trat erst im vergangenen Jahr von seinem Amt zurück. Eine ehemalige Moderatorin des Senders, Gretchen Carlson, hatte Ailes sexuelle Belästigung vorgeworfen. Später schlossen sich weitere Frauen einer Klage an.

Carlson einigte sich mit Fox News auf eine Entschädigung in Höhe von 20 Millionen Euro, der Sender entschuldigte sich zudem. Ailes hatte die Vorwürfe stets bestritten und galt bis zuletzt als einer der mächtigsten Medienmanager der USA. Vor seiner Zeit bei Fox arbeitete er als Medienberater für die US-Präsidenten Richard Nixon, Ronald Reagan und George H.W. Bush. Ailes gilt auch als enger Freund von Donald Trump, eine offizielle Beteiligung Ailes’ im Wahlkampf des US-Präsidenten wurde im August 2016 dementiert. Fox News steht immer wieder in der Kritik, weil Meldungen dort meist nur sehr einseitig beleuchtet werden - oft zugunsten der Republikaner.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Postproduktions-Disponent(in) / Produktionsassistent(in) in Berlin Redaktionspraktikanten (m/w) in Hamburg Praktikant/in Klappe / Script in Köln Volontär (m/w) in Hamburg Programmatic Deal Manager (m/w) in Unterföhring bei München Medienmanager (m/w) Mack Media in Rust Tontechniker (m/w) in Berlin License and Contracts Manager (m/w) in München Redakteur/in in Köln Redaktionsassistent/in in Köln Sekretär/in in Köln Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin VJ-Redakteur (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Social Media / Digital Manager (m/w) in München Sendeablaufplaner (m/w) in München Praktikum Kostümabteilung Produktion Scripted Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Motiv-Aufnahmeleitung (m/w) (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Mediengestalter-/in Bild und Ton in München Junior Redakteur (m/w) in Berlin Redakteur (m/w) Bereich Fiction (RTL Television) in Köln Produktionsassistenz Produktion "Ninja Warrior Germany" (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Assistenz Kostüm Produktion Scripted Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Vertriebsassistent / Booker (m/w) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Aufnahmeleiter (m/w) Produktion Doku-/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Junior Producer (m/w) in Hamburg
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: