© Bundeswehr
"Die Rekruten"

RTL II sichert sich Rechte an Bundeswehr-Serie

 

Nicht unumstritten, aber erfolgreich - und bald auch im Fernsehen zu sehen: RTL II hat sich die Rechte an der YouTube-Serie "Die Rekruten" gesichert, mit der die Bundeswehr den Nachwuchs für sich begeistern wollte. Geplant ist ein Zusammenschnitt.

von Alexander Krei
29.05.2017 - 12:23 Uhr

Die Bundeswehr goes TV: Nach dem Erfolg bei YouTube wird die Bundeswehr-Serie "Die Rekruten" demnächst auch den Sprung ins Fernsehen schaffen. Wie die Bundeswehr am Montag bestätigte, soll ein Zusammenschnitt der Produktion von Spin TV bei RTL II ausgestrahlt werden. Zuvor hatten verschiedene TV-Sender um das Format gebuhlt, doch die Wahl fiel letztlich wohl vor allem deshalb auf RTL II, weil der Sender ein sehr junges Publikum anspricht.

"Wir freuen uns sehr, die Highlights der YouTube Serie bei RTL II einem breiten Publikum zeigen zu können und sind gespannt auf diese einzigartige Kooperation", sagte Dirk Feldhaus, Beauftragter für die Kommunikation der Arbeitgebermarke Bundeswehr. Nach Angaben der Bundeswehr handelt es sich bei den "Rekruten" um die erste YouTube-Serie weltweit, die den Sprung ins Fernsehen schafft.

Ein genauer Ausstrahlungstermin bei RTL II steht bislang allerdings noch nicht fest. Doch auch ohne die Unterstützung durchs Fernsehen war "Die Rekruten" mit über 44 Millionen Views und 270.000 Abonnenten ein voller Erfolg für die Bundeswehr: "Für die Bundeswehr ist die Serie ein großer Überraschungserfolg. Die Serie hat uns sehr geholfen, 20 Prozent mehr militärische Bewerbungen für die Bundeswehr zu bekommen", so Feldhaus.

Ungeachtet des Erfolgs soll es dennoch keine zweite Staffel geben, weil die Geschichte der Grundausbildung zu Ende sei. Dennoch will man den YouTube-Kanal nicht ungenutzt lassen. "Im Herbst wird es eine völlig neue Serie geben mit einer neuen spannenden Geschichte aus der großen Welt der Bundeswehr", kündigt der Bundeswehr-Sprecher an.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
(Junior-) Redakteur für den Bereich Programm (m/w/d) in München Praktikant (m/w/d) im Bereich Fiction in München Volontäre (m/w/d) in Köln Jungredakteure (m/w/d) in Köln Redakteure (m/w/d) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Regisseur/in (m/w/d) in Bochum
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.