Thorsten Schorn © WDR
Neben Wolfram Kons

Thorsten Schorn wird Co-Moderator bei "Der Preis ist heiß"

 

Dass die "Show der fantastischen Preis" im Herbst bei RTLplus in einer Neuauflage mit Wolfram Kons zurückkehren wird, steht schon länger fest. Fraglich war bislang nur, wer sein Co-Moderator wird. Die Wahl fiel nun auf Thorsten Schorn.

von Uwe Mantel
20.06.2017 - 11:30 Uhr

Das neue Moderatorenduo für die Neuauflage von "Der Preis ist heiß" steht fest: Während Wolfram Kons als Moderator durch die Sendung führen wird, übernimmt Thorsten Schorn die Rolle des Co-Moderators - also das, was früher Walter Freiwald erledigte. Produziert werden die neuen Folgen, die anders als bei den anderen Gameshow-Neuauflagen einstündig sein werden, ab dem 10. Juli von UFA Show & Factual, die Ausstrahlung ist dann für Herbst vorgesehen.

Während Wolfram Kons schon länger als Moderator gesetzt ist, hat die Besetzung des Co-Moderatorenpostens etwas mehr Zeit in Anspruch genommen. RTLplus-Senderchef Jan Peter Lacher erklärte im DWDL.de-Interview: "Die Position ist sehr anspruchsvoll. Der Assistent hat viel Text und muss in seiner Rolle souverän, glaubwürdig und witzig agieren. Wir brauchen einen Profi, der all das auf den Punkt rüberbringen kann und viel Spaß an dem Format hat."

Den meint man nun in Thorsten Schorn gefunden zu haben. Er hat immerhin einst nicht nur als Praktikant bei "Der Preis ist heiß" gearbeitet, sondern zeigt auch jetzt seine Begeisterung für das Format, in dem es stets darum geht, den Preis der vorgestellten Produkte zu schätzen: "'Der Preis ist heiß' habe ich früher schon immer gerne geguckt, wenn ich aus der Schule gekommen bin und mich vor den Hausaufgaben drücken wollte. Ich liebe dieses Spiel. Manchmal halte ich am Supermarktregal mit der Hand das Preisschild zu und versuche zu raten, was das Glas Oliven kostet. Ich freue mich sehr darauf, diesen Klassiker zusammen mit Wolfram Kons zurück ins Fernsehen zu bringen. Ich bin schon gespannt auf den ersten Gewinner eines niegelnagelneuen Autos."

Thorsten Schorn ist unter anderem seit vielen Jahren als Reporter bei "Stern TV" bekannt, seine Stimme kennen Fans der "Shopping Queen" ebenso gut wie Hörer von 1Live, wo er jahrelang moderierte, ehe er kürzlich zu WDR 2 wechselte. Gemeinsam mit Janine Steeger stand er für RTL auch schon als Moderator beim - allerdings kurzlebigen - Verbrauchermagazin "Nicht mit uns" vor der Kamera.

Wolfram Kons: "Das wird ein wunderbares Doppelpassspiel mit Thorsten Schorn. Ich mag seine Stimme, seinen Witz und seine Schnelligkeit im Kopf. Wir haben schon bei den ersten Treffen gemerkt: Das wird dynamisch, witzig , spontan und unglaublich spielfreudig. Er ist genau so heiß wie ich auf die Show. Thorsten Schorn, herzlichst willkommen!"

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.