Aktenzeichen XY ungelöst © ZDF/Thomas R. Schumann
Sonderausgabe zum Jubiläum

Zum 50. Geburtstag gibt's "Aktenzeichen XY... gelöst"

 

50 Jahre lang heißt es im ZDF nun schon "Aktenzeichen XY... ungelöst". In dieser Zeit half die Sendung bei der Aufklärung unzähliger Verbrechen. Anlässlich des Jubiläums blickt man in einer eigenen Sonderausgabe auf gelöste Fälle zurück.

von Uwe Mantel
15.08.2017 - 17:14 Uhr

Am 20. Oktober 1967 ging Eduard Zimmermann im ZDF erstmals mit "Aktenzeichen XY... ungelöst" auf Sendung. Inzwischen führt zwar Rudi Cerne durch die Sendung, am Grundkonzept hat sich aber bis heute nichts geändert: In filmischen Rekonstruktionen werden ungelöste Kriminalfälle veranschaulicht und die Zuschauer um Mithilfe bei der Aufklärung gebeten. In unzähligen Fällen konnte die Polizei so bereits wertvolle Hinweise sammeln. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums blickt das ZDF noch einmal zurück.

In der Sonderausgabe "Aktenzeichen XY... gelöst" werden in längeren Filmen Fälle geschildert, bei deren Lösung die Fahndung in der ZDF-Sendung einen wichtigen Anteil hatte. In Studiogesprächen werden die einzelnen Fälle dann zusätzlich noch einmal näher beleuchtet. Dramaturgisch lehnt sich die Sendung an die Regelausgaben an. Zu sehen sein wird das Special voraussichtlich an einem Mittwochabend im November.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.