UFA © UFA
Gemeinsam mit der Telekom

UFA startet eigenes kostenpflichtiges VoD-Angebot

 

Der Produktionsriese UFA möchte nun auch direkt mit den Zuschauern ins Geschäft kommen und bringt seine eigene kostenpflichtige VoD-Plattform an den Markt. Gegen einen monatlichen Beitrag gibt's dort "Klassiker und verborgene Filmschätze"

von Uwe Mantel
31.08.2017 - 20:21 Uhr

Unter ufafilm.de findet sich ab sofort das neue VoD-Angebot der UFA. Nach einem kostenfreien Gratis-Monat sollen die Nutzer dann 7,99 Euro im Monat zahlen, um Zugriff auf von der UFA produzierte Filme und TV-Events zu haben. Die UFA verspricht, jeden Monat 30 weitere Filme zur Verfügung zu stellen, die nach einem Monat aber auch wieder aus dem Angebot verschwinden.

Die UFA wertet dabei vor allem ihr Archiv aus. In einem Interview mit der "FAZ" spricht der scheidende UFA-Chef Wolf Bauer von "Klassikern und verborgenene Filmschätzen". Die UFA arbeitet dabei mit der Telekom zusammen, die am Freitag auch ein eigenes Serien-Angebot vorstellt (DWDL.de berichtet exklusiv). Laut Wolf Bauer werde es auch eine UFA-Film-App geben, die Entertain-TV-Kunden zur Verfügung gestellt werde. "Wir wollen Programme für alle machen, ganz gleich, auf welcher Plattform. Da müssen wir Innovationsführer bleiben", so Wolf Bauer.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Assistenz der Geschäftsführung / Produktionskoordination (m/w) in München Redakteur (m/w) Bereich Fiction (RTL Television) in Köln Produktionspraktikant (m/w) in Köln Film- und Videoeditor / Cutter (m/w) - in Vollzeit in Leipzig Tontechniker (m/w) - in Vollzeit in Leipzig Praktikum Redaktion „Explosiv - Das Magazin“ ab Januar 2018 (infoNetwork) in Köln Produktionsassistenz Produktion "Ninja Warrior Germany" (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Assistenz Kostüm Produktion Scripted Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Vertriebsassistent / Booker (m/w) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Aufnahmeleiter (m/w) Produktion Doku-/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Junior Producer (m/w) in Hamburg Cutter (m/w) auf Tagessatzbasis (CBC) in Berlin 1. Chefredakteur (m/w) für die Hauptredaktion Information in Leipzig Redakteurin / Redakteur in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin AVID-Videoeditoren / AVID-Cutter (w/m) in Berlin Grafiker / Motion-Designer (m/w) (CBC) in Köln Produktionsassistenz (CBC) in Köln MAZ-Redakteur (m/w) auf Tagessatzbasis (CBC) in Köln Sendeablaufplaner (m/w) in München Redakteur/in für den Bereich Programm in München Social Media / Digital Manager (m/w) in München TV-Redaktionsleiter/in in Hamburg Medienmanager (m/w) in Vollzeit in Rust Set-Assistenz (m/w) Produktion Scripted Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Assistenz (m/w) Motiv-Aufnahmeleitung (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Reporter (w/m) für stern tv in Köln Lektor / Schlussredakteur (m/w) in Teilzeit in Berlin Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsvolontär (m/w) in Münster Junior Redakteur (m/w) in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: