Die Anstalt © ZDF/Jürgen Nobel
An alter Wirkungsstätte

Priol, Schramm und Pelzig besuchen "Die Anstalt"

 

Im Oktober wird es eine besondere Ausgabe der "Anstalt" im ZDF zu sehen geben. Claus von Wagner und Max Uthoff begrüßen darin nämlich ihre Vorgänger Urban Priol, Erwin Pelzig und Georg Schramm. Dafür gibt's auch etwas mehr Zeit als sonst.

von Alexander Krei
04.09.2017 - 15:38 Uhr

Mehr als zehn Jahre nach dem Start von "Neues aus der Anstalt" kehrt die ursprüngliche Besetzung der ZDF-Kabarettshow noch einmal gemeinsam auf die Bühne zurück. Erstmals stehen die Protagonisten Urban Priol, Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig, Georg Schramm und Jochen Malmsheimer zusammen mit Claus von Wagner und Max Uthoff, den Machern der Nachfolgesendung "Die Anstalt, gemeinsam vor der Kamera.

Zu sehen gibt es die einstündige Sonder-Ausgabe der "Anstalt" am Dienstag, den 17. Oktober um 22:15 Uhr im ZDF. Es handelt sich dabei um die erste Sendung nach der Bundestagswahl. "Neues aus der Anstalt" ging erstmals Anfang 2007 auf Sendung - damals stand Georg Schramm an der Seite von Urban Priol, der die Politsatire bis vor vier Jahren mit Erwin Pelzig weiterführte. Seither senden Max Uthoff und Claus von Wagner regelmäßig aus der "Anstalt".

Die erste Sendung nach der Sommerpause wird übrigens am Dienstag, den 19. September ausgestrahlt. Wenige Tage vor der Wahl begrüßen die beiden Gastgeber Sarah Bosetti, Jess Jochimsen und Frank Lüdecke im Studio.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: