Jürgen von der Lippe © Screenshot Youtube
"Lippes Leselust"

Jürgen von der Lippe startet Buch-Format bei Youtube

 

Der WDR hat die Sendung "Was liest du?" bereits 2010 eingestellt, die Lust aufs Lesen ist Jürgen von der Lippe aber nie vergangenen. Nun lässt er das Format kurzerhand unter einem neuen Titel bei Youtube auferstehen.

von Timo Niemeier
13.09.2017 - 11:40 Uhr

Jürgen von der Lippe ist zurück mit einem Buch-Format. Weil sich aber offenbar kein TV-Sender für das Konzept erwärmen konnte, macht von der Lippe seine Sendung "Lippes Leselust" nun einfach bei Youtube. Die erste Folge ist bereits an diesem Mittwoch erschienen, darin liest er mit dem Kabarettisten Jochen Malmsheimer aus verschiedenen Büchern vor. Malmsheimer war in der Vergangenheit schon häufiger Gast bei von der Lippes literarischen Sendungen.

Bis 2010 war seine Sendung "Was liest du?" regelmäßig im WDR zu sehen, dann wurde das Format jedoch eingestellt. "Auf vielfachen Wunsch der Zuschauer", so der WDR, zeigte man 2014 noch zwei Sonderausgaben, eine regelmäßige Sendung wurde daraus aber nicht. Von der Lippe konnte das Aus nie verstehen.

Seinen Alleingang via Youtube erklärt er gegenüber der "Bild" so: "Ich sehe nicht ein, dass es diese Sendung nicht mehr gibt. Das wunderbare Medium Buch muss überall, wo es geht, beworben werden." Er wolle nun nicht junge Menschen erreichen. Vielmehr gehe es ihm darum, "aus dem Jugendheim Youtube ein Mehrgenerationenhaus" zu machen. Die Kosten für das Format trägt von der Lippe selbst. "Was das im Endeffekt kostet, weiß ich noch nicht. Ich rechne auch nicht damit, dass sich die Kosten amortisieren, aber das macht nichts. Die einen kaufen sich einen Oldtimer, ich mache eben so was." 

Teilen

Kommentare zum Artikel

Praktikant/in im technischen Bereich in Köln Junior PR-Referent (m/w) in Ismaning bei München Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsassistent(in) / Disponent(in) in Berlin Director of customer strategy and communications propositions (m/w) in Unterföhring bei München Redakteur / Realisator (m/w) in Köln Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Medienmanager (m/w) Mack Media in Rust Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Recherche-Redakteure (m/w) in Voll- und/oder Teilzeit in Berlin Redakteure/Reporter (m/w) in Voll- und/oder Teilzeit in Berlin Planungsredakteure (m/w) in Voll- und/oder Teilzeit in Berlin Redakteur (m/w) in Ismaning bei München Junior Motion Designer/in in München Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin TV-Disponent (w/m) in fester Mitarbeit in Berlin Vertriebsassistent / Booker (m/w) in Köln Junior Mediengestalter/in in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: