Bauer Media Group © Bauer Media Group
Rufschädigung

Bauer in Australien zu Rekord-Entschädigung verdonnert

 

Berichte ihrer Klatsch-Titel in Australien kommen die Bauer Media Group nun teuer zu stehen: Ein Gericht sprach der Schauspielerin Rebel Wilson, die von den Bauer-Titeln als notorische Lügnerin dargestellt worden war, rund 3 Millionen Euro Entschädigung zu

von Uwe Mantel
13.09.2017 - 14:46 Uhr

Nachdem eine sechsköpfige Jury im Juni geurteilt hat, dass die Bauer Media Group in ihren Titel "Women's Weekly" und "OK" die australische Schauspielerin Rebel Wilson ungerechtfertigt als notorische Lügnerin verleumdet hatte, entschied der Oberste Gerichtshof des australischen Bundesstaats Victoria nun über die Höhe der Strafe - und die fällt gewaltig aus.

4,56 Millionen Australische Dollar Entschädigung muss die Bauer Media Group an Rebel Wilson zahlen, das sind umgerechnet etwas mehr als drei Millionen Euro. Es ist die höchste Entschädigungszahlung, die in der australischen Rechtsgeschichte jemals verhängt wurde. Wilsons Anwälte hatten sogar über 7 Millionen Australische Dollar gefordert und schon von einer konservativen Schätzung des tatsächlichen Schadens gesprochen, da schließlich nur schwer zu ermitteln sei, welche Aufträge ihr durch die Berichte der Bauer-Titel entgangen seien. Bauer hatte im Prozess versucht, die Artikel als wahr darzustellen und die Wirkung herunterzuspielen - ohne Erfolg.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Assistenz der Geschäftsführung / Produktionskoordination (m/w) in München Redakteur (m/w) Bereich Fiction (RTL Television) in Köln Produktionspraktikant (m/w) in Köln Film- und Videoeditor / Cutter (m/w) - in Vollzeit in Leipzig Tontechniker (m/w) - in Vollzeit in Leipzig Praktikum Redaktion „Explosiv - Das Magazin“ ab Januar 2018 (infoNetwork) in Köln Produktionsassistenz Produktion "Ninja Warrior Germany" (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Assistenz Kostüm Produktion Scripted Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Vertriebsassistent / Booker (m/w) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Aufnahmeleiter (m/w) Produktion Doku-/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Junior Producer (m/w) in Hamburg Cutter (m/w) auf Tagessatzbasis (CBC) in Berlin 1. Chefredakteur (m/w) für die Hauptredaktion Information in Leipzig Redakteurin / Redakteur in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin AVID-Videoeditoren / AVID-Cutter (w/m) in Berlin Grafiker / Motion-Designer (m/w) (CBC) in Köln Produktionsassistenz (CBC) in Köln MAZ-Redakteur (m/w) auf Tagessatzbasis (CBC) in Köln Sendeablaufplaner (m/w) in München Redakteur/in für den Bereich Programm in München Social Media / Digital Manager (m/w) in München TV-Redaktionsleiter/in in Hamburg Medienmanager (m/w) in Vollzeit in Rust Set-Assistenz (m/w) Produktion Scripted Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Assistenz (m/w) Motiv-Aufnahmeleitung (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Reporter (w/m) für stern tv in Köln Lektor / Schlussredakteur (m/w) in Teilzeit in Berlin Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsvolontär (m/w) in Münster Junior Redakteur (m/w) in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: