Deutschland sucht den Superstar © RTL/Stefan Gregorowius
15. Staffel der RTL-Show

"DSDS": Bohlen bekommt drei neue Jury-Kollegen

 

Auch 2018 wird sich RTL wieder auf die Suche nach einem neuen "Superstar" begeben. Wie immer mit dabei: Dieter Bohlen. An der Seite des Jury-Chefs setzt der Sender in seiner Castingshow allerdings auf komplett neues Personal.

von Alexander Krei
12.10.2017 - 00:22 Uhr

Wenn am Wochenende in Frankfurt am Main die ersten Jury-Castings für die 15. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" beginnen, dann werden sich die Teilnehmer auf neue Gesichter einstellen müssen. Abgesehen von Ur-Juror Dieter Bohlen tauscht RTL nämlich einmal mehr die komplette Jury seiner Castingshow aus - nachdem in den vergangenen beiden Jahren weitestgehend Konstanz herrschte, gibt's nun also wieder frisches Personal.

Anstelle von Michelle, H.P. Baxxter und der YouTuberin Shirin David setzt RTL in der neuen Staffel auf Carolin Niemczyk, Mousse T. und Ella Endlich. Carolin Niemczyk ist Sängerin der Elektropop Erfolgsband "Glasperlenspiel" und war unter anderem mit dem Hit "Geiles Leben" in den Charts vertreten. Mousse T. arbeitet seit vielen Jahren als Produzent und DJ. Seinen Durchbruch hatte er 1998 mit dem Titel "Sex Bomb", den er für Tom Jones schrieb. Ella Endlich ist Musical-, Pop- und Schlagersängerin und unterzeichnete schon mit 14 Jahren ihren ersten Plattenvertrag.

Was sich abseits der Jury-Besetzung bei "Deutschland sucht den Superstar" ändern wird, ließ RTL zunächst noch offen. Dass Handlungsbedarf besteht, zeigt der Blick auf die Quoten: Mit zwischenzeitlich weniger als drei Millionen Zuschauern sowie kaum mehr als 13 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe musste die von UFA Show & Factual produzierte Castingshow in diesem Jahr neue Tiefstwerte hinnehmen.

Vor allem dank der starken Anfangsphase waren im Schnitt aber immer noch knapp 19 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen drin. Angesichts allgemein gesunkener Quoten kann RTL auf seinen Dauerbrenner daher aktuell kaum verzichten.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: