Dr. v. Hirschhausens Stern Gesund leben © Gruner + Jahr
Guter Verkaufsstart

G+J muss zusätzliche Hirschhausen-Hefte drucken

 

Eckart von Hirschhausens Gesundheitsmagazin "Gesund leben" ist von den Lesern gut angenommen worden. Nur eine Woche nach dem Launch ist das Heft bereits ausverkauft. Nun schickt Gruner + Jahr weitere Exemplare in den Druck.

von Alexander Krei
11.01.2018 - 15:16 Uhr

Dass Eckart von Hirschhausen neuerdings als Blattmacher und Cover-Aushängeschild beim "Stern"-Ableger "Gesund leben" einsteigt, hat sich für Gruner + Jahr zumindest bei der ersten Ausgabe bezahlt gemacht. Diese ist nämlich nur eine Woche nach dem Verkaufsstart im Handel bereits vergriffen und hat die Erwartungen dementsprechend übertroffen. Wie der Verlag mitteilte, will Gruner + Jahr nun 90.000 zusätzliche Hefte drucken. Gestartet war das Magazin Anfang des Monats mit einer Druckauflage von 200.000 Exemplaren.

"Das große Interesse an dem neuen Konzept freut uns sehr. Zeigt es doch, dass wir mit dem Magazin und der Titelgeschichte der ersten Ausgabe den Nerv der Leser getroffen haben", sagt Christian Krug, der als Herausgeber von "Dr. von Hirschhausens Stern Gesund leben" fungiert. Alexander Schwerin, G+J Publisher News: "Am Anfang hatten wir die Idee, mit 'Stern' und Dr. Eckart von Hirschhausen zwei starke Marken zusammenzubringen. Wie gut sie tatsächlich zusammenpassen, beweist jetzt noch einmal der große Erfolg am Kiosk."

Für das Heft schreibt Hirschhausen neuerdings das Editorial und Reportagen, hinzu kommen Interviews. Der Arzt ist keineswegs das einzige prominente Gesicht mit eigener Zeitschrift: Schon seit geraumer Zeit ist mit "Barbara" das Magazin von Barbara Schöneberger auf dem Markt, auch Koch Johann Lafer mischt in diesem Bereich inzwischen mit.


Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.