WERBUNG

Gefragt - Gejagt © ARD/Uwe Ernst
Nach einem Jahr

Rückkehr-Termin für "Gefragt - gejagt" steht fest

 

Ende April stellt Alexander Bommes wieder die Fragen am ARD-Vorabend: Nach zwei Monaten "Quizduell" übernimmt "Gefragt - gejagt" den zuletzt massiv gestärkten Sendeplatz um 18 Uhr. Zuletzt war die Show dort vor einem Jahr zu sehen.

von Alexander Krei
07.03.2018 - 16:31 Uhr

Fast genau ein Jahr nach Ausstrahlung der letzten Vorabend-Folge kehrt "Gefragt - gejagt" demnächst wieder auf den Sendeplatz um 18:00 Uhr zurück. Das Erste zeigt ab dem 23. April fast 100 neue Folgen der Quizshow mit Moderator Alexander Bommes zur bewährten Sendezeit. "Gefragt - gejagt" löst damit das "Quizduell" ab, das mit bislang im Schnitt fast drei Millionen Zuschauern im Vergleich zu den vorherigen Staffeln noch einmal deutlich zulegen konnte.

Auch bei "Gefragt - gejagt" zeigte der Quoten-Trend in der Vergangenheit nach oben: Mit im Schnitt knapp 2,7 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von über 13 Prozent beim Gesamtpublikum war die vergangene Vorabend-Staffel erfolgreicher als die vorherigen. Die Messlatte liegt nach den jüngsten Erfolgen von "Wer weiß denn sowas?" allerdings hoch - die von Kai Pflaume präsentierte Show hatte zuletzt zeitweise sogar mehr als 20 Prozent Marktanteil erzielt.

Am Freitag um 18:50 Uhr bleibt vorerst auch weiterhin das "Quizduell" im Programm, allerdings mit den bereits voraufgezeichneten "Olymp"-Ausgaben. Diese werden übrigens auch in der kommenden Woche täglich zu sehen sein - Live-Folgen mit Jörg Pilawa sind erst wieder ab dem 19. März geplant.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.