Schlagzeilen gegen Hitler © National Geographic/John Braun
"Schlagzeilen gegen Hitler"

NatGeo zeigt im Mai erstmals eigenproduzierte Doku

 

Der Bezahlsender National Geographic will künftig auch auf lokale Dokumentationen setzen. Den Auftakt bildet "Schlagzeilen gegen Hilter" - ein Film, der von den mutigen Journalisten der "Münchener Post" erzählt. Zu sehen gibt es ihn Anfang Mai.

von Alexander Krei
12.03.2018 - 15:12 Uhr

National Geographic hat es sich auf die Fahnen geschrieben, seinen internationalen Pay-TV-Sendern vermehrt lokale Eigenproduktionen zu ermöglichen. Das gilt auch für den deutschen Ableger, der für 2018 zwei Produktionen in Aussicht gestellt hat. Den Anfang macht nun die Dokumentation "Schlagzeilen gegen Hilter", für die jetzt auch ein Ausstrahlungstermin feststeht: Die TV-Premiere ist für Samstag, den 5. Mai um 21:00 Uhr geplant.

Die von doc.station produzierte Dokumentation erzählt mit historischen Inszenierungen und zeitgenössischem Archivmaterial die Geschichte der mutigen Journalisten der "Münchener Post", einer sozialdemokratischen Münchener Tageszeitung, und ihren Kampf gegen Adolf Hitler. Die Redakteure, darunter Eugen Kirchpfennig, der spätere Gründer der "Süddeutschen Zeitung" Edmund Goldschagg sowie Julius Zerfaß, erkannten bereits in den frühen 1920er Jahren der Weimarer Republik das Phänomen Hitler und warnten vor dem jungen unbekannten Agitator aus Österreich.

"'Schlagzeilen gegen Hitler' steht für mich in der Tradition großer journalistischer Heldengeschichten", so Axel Gundolf, TV Director von National Geographic. "Die Dokumentation zeigt, dass es auch schon Jahrzehnte vor der Spiegel-Affäre oder Watergate mutige Berichterstatter gab, die sich auch von lebensgefährlicher Bedrohung nicht einschüchtern ließen. Das ist heute noch genauso relevant wie vor fast hundert Jahren."

Im Anschluss an die lineare TV-Ausstrahlung steht die 45-minütige Doku auch über Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket, EntertainTV, Unitymedia Horizon sowie Vodafone Select und GigaTV zum Abruf bereit. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.