National Geographic © National Geographic
Ausstrahlung im nächsten Jahr

Neue Content-Strategie: NatGeo macht deutsche Dokus

 

National Geographic hat die Produktion zweier deutscher Dokumentationen angekündigt, die von doc.station und Story House produziert werden. Die beiden Aufträge sind Teil einer globalen Strategie, verstärkt auf lokale Inhalte zu setzen.

von Alexander Krei
07.12.2017 - 11:48 Uhr

Zur erklärten globalen Strategie von National Geographic gehört es, verstärkt in lokalen Content aus den Bereichen Wissenschaft, Abenteuer und Forschung zu investieren. Im Zuge dessen hat National Geographic jetzt zwei deutsche Eigenproduktionen in Aussicht gestellt. Die Dokumentationen werden von Story House Productions um Chief Creative Executive Andreas Gutzeit und Producer Frank Gensthaler und von doc.station Medienproduktion mit Produzentin Jasmin Gravenhorst und den Autoren Ute Boennen und Gerald Endres produziert.

Inhaltlich beschäftigen sich die Produktionen mit der Geschichte der 1933 verbotenen Tageszeitung "Münchener Post" und der noch heute täglichen Arbeit des Kampfmittelbeseitigungsdienstes in Deutschland. "Mit unserer neuen Strategie für deutsche Produktionen ergänzen wir die globale Kernkompetenz von National Geographic um eine lokale Komponente", sagte Axel Gundolf, Director TV bei der FOX Network Group Germany und zugleich Programmchef von National Geographic Deutschland.

Als Teil der neuen internationalen Content-Strategie von National Geographic produzieren neben Deutschland auch Spanien, Frankreich und Italien lokale Formate, die 2018 auf den nationalen National-Geographic-Sendern starten. Verantwortlich für alle lokalen europäischen Eigenproduktionen ist Matt Taylor, Senior Vice President Content and Programming Europe.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.