WERBUNG

Mareile Höppner © MDR/Martin Jehnichen
Comeback am ARD-Vorabend

"Dingsda" kehrt zurück: Höppner moderiert Neuauflage

 

Das Erste holt einen echten Show-Klassiker zurück und wird sich ab Herbst im Vorabendprogramm an einer Neuauflage von "Dingsda" versuchen. Mit Mareile Höppner hat der Sender aber bereits eine Moderatorin für seine Sendung gefunden.

von Alexander Krei
04.04.2018 - 10:20 Uhr

Über 30 Jahre nach der Ausstrahlung der ersten Folge kehrt "Dingsda" ins deutsche Fernsehen zurück. Das Erste will die Neuauflage, deren redaktionelle Federführung beim Bayerischen Rundfunk liegt, voraussichtlich im Herbst im Vorabendprogramm ausstrahlen. Die Moderation übernimmt Mareile Höppner, die ARD-Zuschauern aus dem Boulevardmagazin "Brisant" bekannt ist.

Das Erste spricht von einer "Weiterentwicklung des Klassikers", in dem jeweils zwei prominent besetzte Teams gegeneinander antreten. Sie müssen in mehreren Runden Begriffe erraten, die in Einspielern von Kindern im Alter von vier bis acht Jahren erklärt werden. Das Sieger-Team spendet seinen Gewinn für einen wohltätigen Zweck.

Ihren Ursprung hat die Show in den USA, wo sie in den 80er Jahren unter dem Titel "Child's play" zu sehen war. Fritz Egner holte das Format später nach Deutschland und moderierte es zunächst selbst, sein Nachfolger wurde Werner Schmidbauer. 2001 versuchte sich kabel eins an einer Neuauflage, konnte mit Moderator Thomas Ohrner aber keinen Erfolg verbuchen.


Im Vorabendprogramm des Ersten könnte "Dingsda" nun deutlich besser aufgehoben sein, weil dort schon andere Spielshows mit Erfolg etabliert werden konnten. Ein Selbstläufer sind die dort gezeigten Sendungen aber nicht, wie die schwachen Quoten von "Sag die Wahrheit" und "Flieg mit mir" zeigen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.