Manuel Hobiger © ARD / Uwe Ernst
Der "Quizvulkan" kommt

"Gefragt - gejagt": Neuer Jäger feiert seinen Einstand

 

Nach dem Abschied von Holger Waldenberger quizzen bei "Gefragt - gejagt" aktuell nur drei Jäger gegen die Kandidaten. Noch im Mai wird jedoch ein vierter hinzukommen. Er ist Deutscher Quizvizemeister und nahm selbst schon an der Show teil.

von Alexander Krei
15.05.2018 - 12:22 Uhr

Das Jäger-Team der ARD-Quizshow "Gefragt - gejagt" bekommt nach dem Abschied von Holger Waldenberger Verstärkung. Wie der Sender jetzt bestätigte, wird Dr. Manuel Hobiger erstmals am 24. Mai als Jäger der Kandidaten in Erscheinung treten. Er selbst hat in der Vergangenheit schon einmal als Kandidat an der Show teilgenommen und wird fortan als "Quizvulkan" zu sehen sein.

Der Name kommt nicht von Ungefähr: Hobiger ist Seismologe und Vulkanexperte - und wurde 2017 Deutscher Quizvizemeister im Einzel und Zweiter bei der Quizweltmeisterschaft. Er ist darüber hinaus mehrfacher deutscher Meister im Buzzerquiz, Mitglied der Quiznationalmannschaft und Gründungsvizepräsident des Deutschen Quiz-Vereins.

"Da ich schon einmal als Kandidat in der Sendung war, konnte ich mich etwas auf die Situation als Jäger einstellen", so Hobiger. "Das Gefühl ist oben auf dem Stuhl aber dennoch komplett anders. Als Jäger quizzt man ja insgesamt mehr als die Kandidaten. Und Quizzen macht ganz einfach Spaß." Moderator Alexander Bommes freut sich auf den Neuzugang: "Ich kann mich gut an Herrn Hobiger als Kandidat erinnern und befürchte, dass er noch schlauer geworden ist."

"Quizgott" Sebastian Jacoby, "Besserwisser" Sebastian Klussmann und "Bibliothekar" Klaus Otto Nagorsnik sind auch weiterhin als Jäger mit dabei. Grazyna Werner, die im vergangenen Jahr als "Gouvernante" gegen die Kandidaten antrat, wird nach eher durchwachsenen Erfolgen dagegen keine Auftritte mehr haben.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.