Witold Wozniak © Bauer
Wegen unterschiedlicher Auffassungen

Umbau doch nicht abgeschlossen: Wozniak verlässt Bauer

 

Eigentlich ist der Umbau der Geschäftsleitung der Bauer Media Group abgeschlossen gewesen, das sagte jedenfalls Verlegerin Yvonne Bauer. Nun verlässt Witold Wozniak das Medienunternehmen, Jörg Hausendorf und Veit Dengler erhalten mehr Kompetenzen.

von Timo Niemeier
16.05.2018 - 16:29 Uhr

Die Bauer Media Group hat Veränderungen in ihrer Geschäftsleitung angekündigt und will nun zudem die eigene Organisationsstruktur vereinfachen. So wird Witold Wozniak, der seit 2015 Mitglied der Konzerngeschäftsleitung ist, das Unternehmen verlassen. Er arbeitet bereits seit 1999 für Bauer und verlässt den Verlag nun aufgrund von "unterschiedlicher Auffassungen hinsichtlich der Geschäftsentwicklung und der Integration der Gruppe".

Verlegerin Yvonne Bauer sagt zum Ausscheiden von Wozniak: "Witold Wozniak hat nicht nur das Geschäft in Polen und Osteuropa etabliert und weiterentwickelt, sondern auch die Bereiche Radio und Online-Vergleichsplattformen sehr erfolgreich aufgebaut. Wir danken ihm für sein Engagement und für alles, was er für unser Haus erreicht hat. Ich wünsche ihm für die Zukunft alles Gute."

Wozniaks Aufgaben werden künftig aufgeteilt. Veit Dengler, der erst seit April beim Unternehmen ist, übernimmt zusätzlich zu seiner Zuständigkeit für die Publishing-Aktivitäten im englischsprachigen Raum und den New Business-Bereich auch die Verantwortung für das Radio-Geschäft und die Online-Vergleichsplattformen. Jörg Hausendorf wird das gesamte Publishing-Geschäft in Kontinentaleuropa verantworten. Laut Bauer soll die neue Organisationsstruktur die "Zusammenarbeit der einzelnen Einheiten im Publishing-Bereich stärken, Managementprozesse effizienter machen und den Fokus auf die Weiterentwicklung der relativ jungen Bereiche Radio und Online-Vergleichsplattformen verstärken".

Die Veränderungen beim Verlag kommen überraschend. Als Veit Dengler vor wenigen Wochen als Neuzugang angekündigt wurde, erklärte Verlegerin Yvonne Bauer noch, der Umbau in der Geschäftsleitung sei damit abgeschlossen (DWDL.de berichtete). Schon 2017 verließ der langjährige Konzerngeschäftsleiter Andreas Schoo das Unternehmen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.