Guido Cantz © SWR/Volker Oehl
"Für immer Kult"

Guido Cantz moderiert neues Nostalgie-Quiz im WDR

 

In einigen Wochen wird der WDR in Köln eine neue Comedy-Spielshow namens "Für immer Kult" produzieren, in der sich zwei Teams in mehreren Runden über die 70er, 80er und 90er Jahre duellieren. Moderiert wird die Show von Guido Cantz.

von Alexander Krei
16.05.2018 - 17:50 Uhr

Das WDR Fernsehen arbeitet an einer neuen Show mit Guido Cantz. Wie der Sender auf Nachfrage des Medienmagazins DWDL.de bestätigte, wird Prime Productions für den Sender im Juni zunächst sechs Folgen der Comedy-Spielshow "Für immer Kult" produzieren, in der zwei prominent besetzte Rateteams in Quizrunden, Aktionsspielen und mit persönlichen Anekdoten auf die 70er, 80er und 90er Jahre zurückblicken.

Als Teamkapitäne fungieren Sabine Heinrich und Ingolf Lück, die in jeder Sendung Unterstützung durch einen weiteren Prominenten erhalten. Laut Beschreibung der Sendung geht es um kultige Fernsehserien, die größten Hits, schräge Mode, Essen & Trinken, Spielwaren, Techniktrends, Autos, Sport oder Boulevard. Wann die Sendung den Weg ins Programm schaffen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Zuletzt hatte sich der WDR mehrfach an neuen Show-Formaten versucht, war dabei aber bislang weitgehend erfolglos geblieben. So probierte es der Sender zu Jahresbeginn am späten Sonntagabend mit der Rateshow "Geheimniskrämer", davor tat sich Marco Schreyls "Quiz für den Westen" beim Publikum schwer.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.