WERBUNG

Maria Sandoval und Birgit Schrowange © Burda / Iris Rothe
"Lust auf mehr"

Schrowange gibt Frauen-Magazin von Burda ihren Namen

 

Das Burda-Magazin "Lust auf mehr" wird künftig den Namen von Birgit Schrowange im Titel tragen. Als Vorbild dienten offensichtlich die erfolgreichen Magazine, die Gruner + Jahr mit Barbara Schöneberger und Eckart von Hirschhausen produziert.

von Alexander Krei
12.06.2018 - 10:33 Uhr

Was Gruner + Jahr mit den Magazinen von Barbara Schöneberger, Eckart von Hirschhausen und Joko Winterscheidt erfolgreich vorgemacht hat, will Burda nun ein Stück weit kopieren. Derzeit arbeitet BurdaLife an einer Weiterentwicklung seiner 2016 gestarteten Zeitschrift "Lust auf mehr": Diese soll sich zu einem Personality-Magazin für Frauen ab 50 wandeln - mit RTL-Moderatorin Birgit Schrowange als Zugpferd.

Ab der August-Ausgabe, die am 18. Juli auf den Markt kommen soll, wird das Magazin "Birgit Schrowange - Lust auf mehr" heißen. Die Namensgeberin wird nach Angaben des Verlags an Redaktionskonferenzen und Veranstaltungen teilnehmen und sich mit exklusiven Fotoproduktionen, Interviews und neuen journalistischen Formaten in die Zeitschrift einbringen.

"Mit meiner eigenen Zeitschrift möchte ich die Leserinnen motivieren, ihr Leben voll auszukosten, ihre Träume zu verwirklichen und auch mal ein bisschen verrückt zu sein. Das haben wir uns verdient", sagte Birgit Schrowange, an deren Seite Maria Sandoval als Chefredakteurin fungieren wird. "Eloquent, stilsicher und mit einem klaren Bekenntnis zu ihrem Alter ist Birgit Schrowange ein perfektes Vorbild für diese neue Generation starker Frauen, die auch im sechsten Lebensjahrzehnt noch einmal richtig durchstarten", so Sandoval.

Im Zuge der Veränderungen sind auch ein neues Layout und ein erweiterter Umfang geplant. Der Copypreis von "Birgit Schrowange - Lust auf mehr" beträgt künftig 2,95 Euro.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.