Life - Menschen, Momente, Geschichten © MG RTL D
Neue Drittsendezeiten

Drittsendezeiten: RTL zeigt samstags neues Magazin "Life"

 

Ab dem 1. Juli beginnt die neue Periode der Drittsendezeiten bei RTL. Größte Neuerung: Samstags um 19:05 Uhr gibt es künftig das Magazin "Life - Menschen, Momente, Geschichten" zu sehen, "Spiegel TV" läuft montags, neue Reportagen nachts

von Uwe Mantel
14.06.2018 - 14:45 Uhr

Über den Sinn der sogenannten Drittsendezeitenregelung kann man trefflich streiten: Die großen Privatsender - namentlich Sat.1 und RTL - müssen zu bestimmten Zeiten nicht nur Platz im Programm für unabhängige Drittfirmen machen, sondern diese Sendungen, auf die sie keinen Einfluss haben, auch noch zu einem guten Tarif bezahlen. ProSiebenSat.1 führt darüber seit Jahren einen endlosen Rechtsstreit, bei der Mediengruppe RTL fügt man sich zwar geräuschloser, sieht die Regelung angesichts fast unbegrenzter Frequenzen und Programme ebenso als antiquiert an. Trotzdem muss man sich nach wie vor daran halten. Zum 1. Juli beginnt nun die nächste Lizenz-Periode für fünf Jahre - und die hat man bei RTL zumindest genutzt, um sich des Drittsendeplatzes am Sonntagabend zu entledigen, auf dem man bislang "Spiegel TV" zeigen musste, was selbst nach einem erfolgreichen Film die Quoten an diesem wichtigen TV-Abend meist einbrechen ließ.

Das "Spiegel TV Magazin" bleibt zwar weiterhin im Programm, läuft aber künftig montags um 23:25 Uhr, wo es mit dem vorausgehenden "Extra" ein Magazin-Doppel bildet. Sonntags versucht RTL künftig ab Juli einstweilen, mit zwei oder mehr Filmen nacheinander die Zuschauer besser bei sich zu halten. Als Zugeständnis gibt es dafür einen neuen Drittsendeplatz am Samstagvorabend um 19:05 Uhr. Dort lief bislang "Explosiv - Weekend", das künftig am Sonntagnachmittag laufen soll, samstags ist ab dem 7. Juli ist stattdessen das neue Magazin "Life - Menschen, Momente, Geschichten" zu sehen, das von sagamedia produziert wird.

Moderiert wird die neue Sendung von Annika Begiebing, die man bislang vom WDR aus Sendungen wie "daheim und unterwegs" und der Düsseldorfer "Lokalzeit" kannte. Berichten wolle man über das, "was Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt aktuell bewegt und fasziniert", so die wolkige Umschreibung. Und weiter: " Es sind Geschichten von Frauen und Männern, die Herausragendes geleistet und Außergewöhnliches erlebt haben. Von Einzelnen und von Familien, deren Engagement und Lebensweg überraschen, zum Austausch anregen und zur Diskussion einladen. Weltweit sind die Magazin-Reporter unterwegs: decken auf, haken nach, erklären Hintergründe und zeigen unkonventionelle Lösungen stets mit Wertschätzung auf. Sie erzählen tiefgründig und seriös Geschichten hinter den Schlagzeilen." Die Macher versprechen "aufwändige Reportagen", eine "hochwertige Bildsprache" und ein insgesamt "positives Magazin".

Iris Bettray, Geschäftsführerin von sagamedia: "Für uns ist es eine große Ehre, dass wir von der Landesmedienanstalt den Auftrag bekommen haben, diesen Sendeplatz in den nächsten fünf Jahren zu gestalten. Wir haben großen Respekt davor, gleichzeitig freuen wir uns sehr darauf, dem Zuschauer samstagabends eine neue Vielfalt von authentischen Geschichten und überraschenden Momenten näher bringen zu dürfen und das Programm von RTL zu bereichern. Dafür war es uns wichtig, als Moderatorin eine gewissenhafte und emphatische Journalistin zu gewinnen."

Neben den schon genannten gibt es noch zwei weitere Zeitschienen, die den meisten Zuschauern aber deutlich weniger auffallen dürften. Dienstags um 0:30 Uhr ist künftig die Reportagereihe "Die Alltagskämpfer - ÜberLeben in Deutschland" von solis TV zu sehen, um 1:15 Uhr läuft dann "Ohne Filter - So sieht mein Leben aus!", das von Arriba Media produziert wird. Die entsprechenden Zulassungen wurden von der Versammlung der NLM am heutigen Donnerstag endgültig erteilt. Auch "stern TV" wurde bislang übrigens zur Hälfte als Programm eines unabhängigen Drittanbieters ausgestrahlt, künftig läuft es einfach als Auftragsproduktion von RTL.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.