Patricia Riekel © Hubert Burda Media
Patricia Riekel liefert die Geschichten

Neue Letterbox-Serie: Ex-"Bunte"-Chefin als Beraterin

 

Die Studio-Hamburg-Tochter Letterbox Filmproduktion arbeitet derzeit an einer neuen Serie über den vornehmen Münchner Stadtteil Herzogpark. Ex-"Bunte"-Chefin Patricia Riekel wurde nun als Beraterin engagiert, einen Sender gibt es noch nicht.

von Timo Niemeier
07.07.2018 - 11:37 Uhr

Seit zwei Jahren ist Patricia Riekel nun schon nicht mehr Chefredakteurin von Burdas Klatschblatt “Bunte”, zuvor war sie rund 20 Jahre lang in dieser Position tätig. Nun hat Riekel einen neuen Job: Von der Letterbox Filmproduktion wurde sie als Beraterin für ein neues Serienprojekt engagiert. Konkret geht es um die Serie mit dem Arbeitstitel "Herzogpark", in der es um den vornehmen Münchner Stadtteil geht, in dem Riekel selbst auch wohnt.


"Ich liefere den Stoff", sagt Riekel gegenüber dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Es müsse auch gar nichts erfunden werden. "Die Wirklichkeit übertrifft jede Fantasie." Ihre Zeit als "Bunte"-Chefin wird ihr bei der Entwicklung der Geschichten wohl sehr gut helfen, Produzentin der Serie ist Yoko Higuchi-Zitzmann. Riekels Erinnerungen und Inhalte werden schließlich von der Autorin Regina Dietl in Drehbücher gegossen. Letterbox beschreibt die Serie als "eine Gesellschaftskomödie, die hinter die glamouröse Fassade der Society schauen wird".

Einen Sender, der die Serie später mal zeigen wird, gibt es noch nicht. Derzeit ist das Projekt noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium, laut der "Bild" ist eine Ausstrahlung aber schon für das kommende Jahr geplant.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.